Basra

Herkunft

Basra ist ein sehr seltener weiblicher Vorname aus Indien und Sri Lanka. Dieser Name existiert neunmal öfter als Nachname als als Vorname. Davon abgesehen ist Basra eine historische, sumerische Stadt im Irak, welche nicht weit weg von Kuwait und dem Iran liegt. Als Hafenstadt ist sie einer der Startpunkte für die Reisen von Sindbad dem Seefahrer.

Bedeutung

Der Stadtname Basra, auch Basrah geschrieben, bedeutet im Arabischen "die Wachende", was eine Anspielung auf die Bedeutung der Stadt Basra als arabische Militärbasis gegen die Sassaniden gewesen sein könnte. Andere Quellen ordnen die Bedeutung des Stadtnamens dem aramäischen Wort Basratha zu, welches "Siedlung" oder "Ort mit Hütten" bedeutet. Als Vorname ist Basra besonders passend für Hündinnen aller arabischen Hunderassen (Saluki, Kanaan Hund, Pharaonenhund, etc.) sowie für weibliche Wachhunde jeder Abstammung, wenn man die arabische Bedeutung des Stadtnamens Basra miteinbeziehen möchte.

Varianten des Namens

- Basra - Basrah - al-Basrah (??????)

Namenstage

Für diesen Namen sind keine Namenstage bekannt.