Bahrani

Herkunft

Bahrani entstammt dem Arabischen und leitet sich von der religiösen Gruppe der Baharna ab. Sowohl männliche als auch weibliche Hunde tragen diesen Namen überall auf der Welt, wenngleich der Name in Deutschland bisher nur wenig verbreitet ist. Wie sich der Name verbreitet hat, ist der Sprachwissenschaft bislang nicht bekannt.

Bedeutung

Der Name Bahrani hat keine direkte Entsprechung im Deutschen, da er vorwiegend dazu dient, die Bahrani von den anderen religiösen Gruppen in Bahrain, etwa den Persian Bahrainis abzugrenzen. Der orientalisch klingende Name kann daher in einem weiten Feld von Hunden zur Anwendung kommen, weil er sich nicht auf bestimmte Wesensmerkmale des Tieres beschränkt. Dem Halter ist hier deshalb die freie Wahl nach Geschmack und Klang des Namens ermöglicht. Ob Rüde oder Hündin, mit Bahrani kann der stolze Hundebesitzer nicht falsch liegen.

Varianten des Namens

• Bahrni • Barney • Bahran • Bahari

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.