Anouk

Herkunft

Anouk ist die französische Variante von Anna. Anna wiederum geht auf den Namen Hannah zurück und ist hiervon die griechische bzw. lateinische Form. In der Bibel war Anna die Mutter Marias. Das Wort Anouk ässt sich daher aus dem Hebräischen ableiten. Aber auch die Inkas kannten den Namen Anouk schon, allerdings mit anderer Bedeutung. Ebenfalls wird er bei den Inuit gebraucht, hier jedoch als männlicher Name.

Bedeutung

Anouk geht auf das hebräische Wort "channah" zurück, was "die Gnade" bedeutet. Der Name wird folglich mit "die Begnadete" oder "Gott war gnädig" übersetzt. Vereinzelt findet sich auch Übersetzungen mit "die Feine, die Liebliche". Bei den Inuit bedeutet Anouk "Bär", wird aber nur als männlicher Name gebraucht. Bei den Inkas bedeutete Anouk "Pferd, Pony" verstanden. Auch hier war diese Form maskuliner Art. Anouk eignet sich daher sowohl für männliche als auch für weibliche Tiere, je nachdem welcher Ursprung gewählt wird.

Namenstag

21. April, 26. Juli

Varianten

Anuuk