Amika

Herkunft

Der Name Amika ist die mittlerweile ins Deutsche eingeführte Form des typischerweise italienischen, weiblichen Vornamens Amica. Aufgrund der italienischen Historie und der römischen Vergangenheit hat sich der Name schon früh in Italien durchgesetzt und schwappte mittlerweile auch nach Deutschland über.

Bedeutung

Der weibliche Vorname Amika stammt aus dem alten Italien und ist somit lateinischen Wortursprungs. Im Lateinischen gab es das Wort Amica. Dieses bedeutet als Substantiv „Freundin“ oder eben als Adjektiv „freundlich“. Auch der eingedeutschte Name Amika bedeutet somit „die Freundin“. Freundliche und treue tierische Wegbegleiter sind also wie geschaffen für den weiblichen Namen Amika. Darüber hinaus klingt der Name Amika exotisch und anmutig. Für welchen Hund oder besser gesagt welche Hündin passt also dieser elegante Name nicht, der jedem vermittelt, dass es sich hierbei um den besten Freund des Menschen handelt?

Varianten des Namens

- Amica - Anica - Annika - Ankica - Anneka

Namenstage