Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie bringe ich meinen Hund bei bei Fuß zu gehen?

Thema: Leinenzug
Luggi schrieb am 05.05.2015
Angaben zum Hund: Havaneser , männlich, kastriert, Alter 3-12 Monate

Ich möchte gerne in der Stadt auch ohne Leine gehen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 05.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    davon würde ich Ihnen absolut abraten! Mein Hund ist dicht an meiner Seite, hört sofort, trotzdem würde ich ihn in der Stadt nicht von der Leine lassen. Es gibt dort viele Gefahren, wie z.B. Glykol auf der Straße, es schmeckt süß, kommt aus den Auto-Scheibenwasch-Anlagen und kann den Hund schwer schädigen. Es gibt nicht nur Hundefrreunde, die einen freilaufenden Hund in der Stadt nicht gern sehen. Es könnte ein Eichhörnchen über die Straße springen und vieles mehr - Sie würden es sich nie verzeihen, wenn Ihr Hund durch Ihre Schuld verletzt würde. Lassen Sie sie lieber da frei, wo ihr nichts passieren kann - beschützen Sie Ihren Hund,
    Wenn Ihr Hund nicht bei Fuss geht, ist das ein anderes Theme, da müßten Sie erneut anfragen.
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund Leinenführigkeit beibringen Funktioniert nicht

Hallo. Mein Name ist Selina und ich habe einen 10 Jährigen Hund. Er... mehr

Wie an Leine gewöhnen das es kein ziehen gibt

Wir holen und in einer Woche einen Hund welcher bald 2 Jahre alt ist... mehr

Zieht an der Leine

Meine Englische Bulldogge zieht wie verrückt. Das ich wenn es zu arg... mehr

Zerren an der Leine

Hallo, wie bekommt man hin das mein Hund an der Leine nicht so zieht... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.