Was tun, wenn sich Hund sein Geschirr nicht mehr anlegen lässt?

  
J_Nautz schrieb am 08.05.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser Hund (Bracke, 6 J.) lässt sich seit gut einer Woche das Geschirr nicht mehr anlegen. Sobald man es schließen will, droht sie und beißt ggf. auch zu.
In den Tagen zuvor konnten wir nichts besonderes beobachten, von dem wir die Reaktion ableiten könnten. Abgesehen davon, verhält sich der Hund wie immer.
Es ist noch wichtig zu wissen: Der Hund lässt sich bei Verletzungen, Impfungen nur mit Leine und Beißschutz behandeln.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 10.05.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo, danke für Ihre eMail. Wenn Ihr Hund beim Schließen des Geschirrs droht und sogar beißt, dann muss sie mit dem Schließen etwas sehr Negatives verknüpft haben. Vielleicht sind Haare in die Schließe gekommen und es hat ihr weh getan. Es ist gut, daß Sie es ihr noch anlegen können, aber auch hierbei sollten Sie Ihren Hund genau beobachten und sich nicht über sie beugen, sondern in die Hocke gehen und von der Seite anlegen. Wenn Ihr Hund bereits einen Maulkorb kennt, sollten Sie erst einmal das Schließen mit einem Maulkorb üben. Ihr Hund muss ja merken, daß es nicht schlimm ist und Sie sollten sich keiner Gefahr ausgesetzen. Ich würde so vorgehen: Zeigen Sie Ihrem Hund das Geschirr und geben Sie ihm zeitgleich ein gutes Leckerchen oder lassen ihn an einer Leckerwursttube lecken. Dann verschwindet das Geschirr hinter Ihrem Rücken und auch die Leckerwursttube. Wieder zeigen und wieder Leberwurst. Machen Sie dies mehrfach hintereinander. Dann halten Sie das Geschirr so, daß der Hund direkt hineinschlüpfen könnte um an die Leberwursttube zu kommen. Gelingt dies gut, halten Sie Ihrem Hund die Leckerwursttube vor die Nase und lassen ihn lecken und versuchen zeitgleich die Schließe des Geschirrs zu betätigen. Klappt auch dies gut, Schließe öffnen, Schließe schließen und immer weiter an der Tube lecken lassen. Mit dem Maulkorb arbeiten Sie bitte die nächsten Tage bis Ihr Hund schon freudig auf das Geschirr reagiert.
    Viel Erfolg!

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unangenehmes Gefühl beim Tragen vom Geschirr?

Hallo, mein Name ist Paula und ich habe seit 4 Tagen einen 9

... mehr

Wie bekomm ich meinen Hund an die Leine?

Hallo,
habe seit ca. vier Wochen einen acht Monate alten

... mehr

Was tun, wenn sich Hund Halsband nicht anlegen lässt?

Hund lässt sich Halsband nicht anlegen wird aggressiv und

... mehr

Was tun, wenn Pflegehund sich nicht anleinen lässt?

Guten Abend :)
Ich habe aktuell einen Labrador (8 Jahre

... mehr