Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Jagen

elefantenpele schrieb am 26.07.2014
Angaben zum Hund: Pudel, Groß-, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Grosspudelhündin 4 Jahre ist weg, wenn sie eine Katze sieht. Kommt dann zwar irgendwann wieder, aber ich habe Angst, dass sie unters Auto kommt. Bei Katzen absolut nicht abrufbar. Sonst hört sie ganz gut.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    da man Katzen nicht planen oder trainieren kann und ich hier, wie Sie auch, eine große Gefahr sehe, wäre sie bei mir an der Schleppleine.
    Es sei denn, Sie wissen, wo eine Katze wohnt. Sie gehen vorbei und beobachten Ihren Hund, der deutliche Zeichen setzt, wenn eine Katze in der Nähe ist - er wird steif, schnuppert in die Richtung....
    Gehen Sie dorthin und 10 Mal und mehr vorbei. Bedeuten Sie Ihrem Hund sehr streng, dass das Ihre Katze ist, gehen Sie in die Gegenrichtung und nehmen Sie sofort den Blickkontakt raus - aber Sie werden immer wieder scheitern, wel Katzen nicht planbar sind...
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    bitte keine Sterne, danke!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellt Kinder an

Mein Mops 3 Jahre bellt überwiegend Kinder an er macht ihnen nichts... mehr

Forsches auftreten bellen springen

Hallo, mein Dackelmix rennt bei klingeln der Tür dauernd mit lauten... mehr

Ziehen an der Leine

Meine Hund zieht ganz an der Leine wenn er mehr

Bellen

Meine 8jährige Hündin bellt was das Zeug geht. Sofort wenn... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.