Angst im Dunkeln

  
Denise74 schrieb am 04.12.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Hündin geht im Dunkeln nicht mehr raus....Es gab vor einigen Wochen einen Vorfall mit Knaller....Sie kommt aus Rumänien und ist seit 9 Monaten bei uns. Wie kommt sie aus dem Kreislauf raus? Bin verzweifelt

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 22.12.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Denise, ja, daß ist schlimm. Geht sie denn noch tagsüber mit Ihnen raus? Wenn man Glück hat, hat Ihr Hund den Knaller zusammen mit der Dunkelheit verknüpft und nicht mit dem Ort. Wichtig ist, dass Sie Ihren Hund nicht zwingen mit Ihnen raus zu gehen, sondern in ganz kleinen Schritten üben mit ihr nach draußen zu kommen. Außerdem sollten Sie einschätzen können, welches Stressniveau Ihr Hund hat. Zittert er am ganzen Körper oder hechelt er stark, wenn fängt es an, wenn Sie an der Haustür stehen oder bereits in der Wohnung, wenn Sie ihm das Halsband anlegen etc. All das sind Punkte, die beachtet werden sollten. Die einzelnen Schritte muss der Hund machen und zwar bis zu dem Punkt, wo er noch einigermaßen stressfrei ist. Wenn er z.B. nicht durch die Haustür will, ist ein weiterer Schritt durch die Tür schon eine Belohnung wert. Die Belohnung kann - sofern er kein Futter annimmt - das Umkehren sein. Ist der Hund deutlich entspannter versucht man erneut einen Schritt durch die Tür zu gehen usw. und usw. Es ist ein langer Weg, der viel Geduld und Einfühlungsvermögen braucht. Am besten ist Hilfe durch eine Fachfrau/-mann vor Ort, der Ihren Hund einschätzen kann und mit Ihnen zusammen übt. Wenn Sie im Umkreis von Düsseldorf wohnen, wenden Sie sich gerne auch an mich.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angsthund aus Bulgarien traut sich nicht raus, was tun?

Blacky ist knapp 5 Monate alt. Er hat über Tag richtig Angst raus

... mehr

Was tun, wenn Hund beim Gassi Gehen alles anbellt?

Hallo!
Ich habe eine Malteser Hündin, die jetzt 11 Monate

... mehr

Wie kann ich meinem Hund helfen?

Meine Nala habe ich vor 1.5 Jahren vom Tierschutz bekommen... Sie

... mehr

Was tun gegen Bellen in der Nacht?

Liebes Trainer Team,
Unser Havaneserrüde, zehn Monate,

... mehr