Hund reagiert aggressiv wenn es zurück ins Haus geht

  
Mareike1 schrieb am 04.08.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Mein 4 Monate alter Welpe reagiert sehr aggressiv mir gegenüber, wenn wir nach dem Spazieren oder Erleichtern zurück Richtung Wohnung gehen. Sie springt mich an, bellt und beißt und lässt sich dabei auch nicht beruhigen. Anfangs habe ich gedacht, es wäre normal, es ist ja immerhin ein Welpe. Da es aber über die letzten Wochen immer immer schlimmer geworden ist und nun schon viele Klamotten in Mitleidenschaft gezogen wurden, habe ich mit einer Hundetrainerin gesprochen. Aber leider hat ihr Tipp, selbstbewusst auf sie zu zu gehen und ihr laut Einhalt zu gebieten, was die Welpendame eher weiter aufgestachelt. Langsam weiß ich mir nicht mehr zu helfen. Generell lässt sich sagen, dass sie auch innerhalb der Wohnung zu Kontrollverhalten neigt und mich maßregelt, versteht hier aber schnell dass das unangebracht ist, wenn ich ihr körpersprachliche Signale gebe.


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 07.08.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Mareike, danke für Ihre eMail. Mein Welpe hat das auch gemacht. Sie haben auf dem Spaziergang so viel erlebt, was neu und aufregend für sie ist und wissen dann nicht wohin mit ihrer Energie. In dem Fall sollte man sehen, daß die Leine so gehalten wird, daß der Hund Sie nicht anspringen und beißen kann, also mit ausgestrecktem Arm und kommentarlos weitergehen. Manchmal ist es auch möglich, kurz bevor er anfangen will abzulenken, z.b. mit Futter suchen oder Richtungswechsel. Desweiteren sollte er zu Hause lernen, daß Beißen wehtut und nicht gewünscht ist. D.h., sobald Sie die Zähne spüren rufen Sie AUA und brechen den Kontakt zu Ihrem Hund erst einmal ab, läuft er hinter Ihnen her, gehen Sie in ein Zimmer und machen hinter sich die Tür zu zählen bis 5 kommen wieder raus und wenn er dann wieder anfängt, AUA, zurückgehen und Sozialkontakt abbrechen. Dies wiederholen Sie immer wieder bis er merkt, es hört sofort alles auf, wenn er beißt. Ansonsten finde ich es bemerkenswert, daß ein 4 Monate alter Welpe Kontrollverhalten zeigt und die Hundebesitzerin maßregeln kann. Hier würde mich interessieren, wie Sie auf die Einschätzung kommen? Welche Rasse ist Ihre Hündin? Ihr Hund muss ja noch viel lernen und dazu ist der Besuch einer Hundeschule bestimmt nicht verkehrt.

    Viele Grüße aus Düsseldorf
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

  • Mareike1
    Mareike1
    schrieb am 07.08.2021

    Vielen Dank für ihre Antwort! Meine Hündin will mal ein Großpudel werden. Sie kontrolliert mich immer wieder in dem sie nach mir schnappt wenn ich sie in irgendeiner Weise einschränke, insbesondere wenn ich ihr Raum nehme. Sie legt sich ständig auf meine Füße und nirgends darf ich alleine hin. Dabei achtet sie auch darauf immer vor mir zu laufen. Aber das wird schon immer besser mit dem Raumtraining! Tut halt nur weh wenn man dann immer mal wieder die Krallen und Zähne zu spüren bekommt.

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Mareike, ja, . das glaube ich gerne, daß es weh tut. Wenn sie sich auf Ihre Füße legt machen Sie es ihr ungemütlich auf den Füßen. Bewegen Sie die Füße leicht und zeigen dabei auf Ihr Körbchen. Wenn Sie hinter Ihnen her läuft, gehen Sie in einen Raum und schließen für einige Sekunden die Tür. Tricksen Sie sie aus, wenn Sie vor Ihnen läuft, wechseln Sie einfach die Richtung. Sie sagen ja selbst, es wird besser. Es braucht Zeit - viele Dinge machen die jungen Wilden, weil es Spaß bringt.

    Viele Grüße aus Düsseldorf
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn mein Hund sehr aggressiv fremden Menschen und anderen Hunden gegenüber ist?

Hallo! Wir haben vor 7 Monaten einen Hund aus Griechenland, den

... mehr

Was tun, bei starkem Beschützerinstinkt?

Hallo, meine Tochter hat einen 5 Monate alten Bordercollie Mix.

... mehr

Was tun, wenn der Hund abends völlig durchdreht?

Hallo, wir haben einen 11 Monate alten Bayerischen

... mehr

Was tun, wenn der Hund mich beim Spaziergang attackiert?

Mein Sohn hat einen 11 Monate alten Cane Corso, den ich betreue,

... mehr