Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund ist eifersüchtig

  Rheinland-Pfalz
Jessy123 schrieb am 12.10.2015   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Podenco, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,

Mein Hund drängt sich zwischen mich und meinem Mann, ich habe das Gefühl er hasst ihn, schnappt nach ihm wenn mein Mann ihm zu nahe kommt und ist unheimlich futtergeil, er ist nicht zu bändigen wenn etwas zu essen in der Nähe ist, obwohl er bis auf sein nass Futter nichts zwischendurch bekommt.

Vielen Dank

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Podencos sind eigentlich Hunde, die wild im Rudel auf Mallorca (?) leben und nur zur Jagd herbeigepfiffen werden, danach gehen sie wieder ihrer Wege. Deshalb hat es Ihr Hund schwer in unserem "Kulturkreis" anzukommen - Hunde kennen keinen Hass, sondern nur den Kampf um Ressourcen wie Futter oder Ihre Lebensversicherung - das sind Sie. Sie werden verteidigt.Vermutlich wissen Sie nicht, was Ihr Hund vorher (mit Männern) erlebt hat.
    Ihr Mann sollte den Hund die nächsten Wochen VÖLLIG ignorieren, nicht ansprechen, anfassen oder anschauen. Wenn er sich nähert, wegschauen. Vielleicht füttern, aber ohne Kontakt - nur hinstellen. Ab und zu ein Leckerchen werfen - nicht versuchen zu streicheln!!!!
    Dann müssen Sie schauen, was passiert- in den meisten Fällen nähert sich der Hund langsam und fasst Vertrauen - Männer in diesen Ländern können gruselig sein!
    Machen Sie viele NEIN-Übungen mit Futter - erst nehmen, wenn Sie es sagen.
    Wichtig ist auch, dass SIE den Hund massregeln, wenn er gegen Ihren Mann geht - "danke, Hund, ich kann mich allein verteidigen!" - Wenn Sie schmusen wollen, pardon, schicken Sie den Hund auf den Platz, nicht Ihr Mann!
    Gern können Sie mir wieder schreiben, wenn Sie noch fragen haben, gehen Sie langsam vor - nur keine Ungeduld, lassen Sie Ihrem Hund Zeit,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und beisen

Hallo, Wir haben einen 4 Jahre alten jorki. Er ist so ein ganz... mehr

hund und mensch im verkehr?

Hund reagiert nach einmaligem Anfahren durch ein Fahrrad sehr... mehr

Gassi gehen

Wenn wir Gassi gehen, geht er mit ohne Leine und bei uns an der... mehr

Hund bellt und tobt im Auto

Ein Herdenschutzhund, der seit 6 Mon. bei uns ist, bellt, springt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.