Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Fernsehen

  Berlin
Danny3010 schrieb am 15.02.2017   Berlin
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, kastriert, Alter 4-10 Jahre

Guten Tag, meine Hündin sieht jeden Hund im Fernseher. Wirklich jeden noch so kleinen im Hintergrund. Fängt sofort an zu knurren an und springt den Fernseher an. Da sie eine Fernseheule ist kann man sie auch nicht davon abbringen. Alle anderen Tiere sind egal so lange sie sich nicht so schnell wie galoppierende Pferde bewegen. Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 17.02.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    schauen Sie eine Hundesendung und nehmen Sie Ihren Hund an die Leine neben sich.
    Will er lossprinten, halten Sie ihn fest, sagen NEIN (heißt, mein Fernseher, mein Programm)
    und belohnen ihn, wenn er Sie ansieht.

    Es kostet viel GEduld, aber es geht, aber nicht ohne Leine.
    Wenn Sie es geschafft haben, kommt ein Hund im Fernsehen, Ihr Hund schaut Sie an und bekommt eine Belohnung,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt alles an, zieht wie verrückt, ist nicht zu beruhigen

Hallo, Hiro ist ein knapp 3 jähriger kastrierter Dackel-Schnauzer... mehr

Aggresive Shitsu-Chihuahua-Hündin - was tun?

Hallo, wir haben 3 Hunde, eine 7-jährige sehr schüchterne und... mehr

Leinenaggression bei anderen Rüden

Hallo, Es geht um einen recht großen ca 9 jährigen Schäferhund... mehr

Aggressivität

Danke für ihre hilfreiche Antwort. Das Problem ist vorwiegend,wenn... mehr