Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

zecken

Thema: Allgemeines
  Bayern
andrea lenz schrieb am 22.04.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Havaneser, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

sollte ich meinem welpen der 4 mte alt ist schon ein anti zecken mittel verabreichen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 24.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, dies kommt vor allem darauf an, in welchen Gebieten sie sich mit ihrem Hund aufhalten. Sind sie häufig im Wald oder auf Feldern und Wiesen unterwegs und liegt ihr Wohnort im FSME - Risikogebiet, dann auf jeden Fall.
    Eine Übersicht darüber, wie ihr Wohnort eingestuft wird, finden sie z.B. unter http://www.zecken.de/service/die-aktuelle-zeckenaktivitaet-im-ueberblick/

    Bttte kaufen sie keine Zeckenmittel im Zoofachhandel oder Internet, sondern lassen sich bei ihrem TA über die verschiedenen Zeckenschutzmittel beraten und das für ihren Hund am besten geeignete empfehlen. Gerade bei Welpen und Junghunden ist nicht jedes Präperat geeignet.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Mein Hund Yorkshire,bellt und knurrt grosse hunde an obwohl er nicht... mehr

Hyperaktiver Hund

Ich habe einen Hund der hyper aktiv ist , er ist 1,5 Jahre,er ist... mehr

Gnabsen

Ich weiß nicht, wie ich das genau beschreiben soll, aber mein Hund... mehr

Bellen zerstörenvon Gegenstände

Hallo mein 10 Monate älter Rüde fängt seit kurzem bei dem kleinen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.