Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Trockenfutter

Thema: Allgemeines
  Sachsen-Anhalt
hasi schrieb am 21.05.2016   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: Malteser-Cairn-Terrier, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Hündin ist sehr wählerisch beim TF. Sie frisst nur eine bestimmte Sorte mit Getreide. Was mich aber stört ist, dass sie ihr Futter nur draussen beim Gassi Gehen aus der Hand frisst. Aus ihrem Napf gar nicht. Kann man das noch ändern? Möchte TF auch umstellen, lehnt aber alles ab.

Vielen Dank.
VG S.Nolte

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 24.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, wenn sie das Trockenfutter gut verträgt, sich wohl fühlt und einen guten Eindruck macht, warum wollen sie es wechseln?
    Solange sie draussen Futter bekommt, wird sie nicht so viel Hunger haben, um es drinnen aus dem Napf zu fressen. Also sollte sie draussen erst einmal gar kein Futter bekommen.
    Dann können sie versuchen, es generell nur in den Napf zu legen. nehmen sie den Napf nach 5 Minuten weg. Stellen sie ihn abends wieder hin. Es gibt NICHTS anderes. Keine Leckerlis, nichts.
    Es kann durchaus ein , zwei oder auch drei Tage dauern, bis die Hündin bereit ist, das Futter aus dem Napf zu fressen.
    Bleiben sie konsequent.
    Wichtig ist nur, dass der Hund immer genügend frisches Wasser zur Verfügung hat.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

  • hasi
    hasi
    schrieb am 24.05.2016

    Hallo, Fr. Kutschick,

    vielen Dank für Ihre Antwort. Ich werde es so versuchen. Wird sicherlich schwer werden, aber ich möchte es durchziehen.

    VG Silke Nolte

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 25.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Viel Erfolg und ganz viel Durchhaltevermögen. Es ist verdammt schwer, bei bettelnden Hundeaugen konsequent zu bleiben :-)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Mein Hund Yorkshire,bellt und knurrt grosse hunde an obwohl er nicht... mehr

Hyperaktiver Hund

Ich habe einen Hund der hyper aktiv ist , er ist 1,5 Jahre,er ist... mehr

Gnabsen

Ich weiß nicht, wie ich das genau beschreiben soll, aber mein Hund... mehr

Bellen zerstörenvon Gegenstände

Hallo mein 10 Monate älter Rüde fängt seit kurzem bei dem kleinen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.