Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Sabbern

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Luke29.09. schrieb am 04.08.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Berner Sennenhund, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo. Mein Hund ist jetzt fast 8 Jahre alt. Seit mein Sohn seit 2 Jahren da ist sabbert er uns die Wohnung voll wenn wir ihn alleine lassen. Er ist es von klein auf gewohnt mal ein paar Stunden allein zu sein. Wie kann ich ihm helfen? Für ihn ist es denk ich ja auch nicht angenehm.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 18.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Luke, der Berner Sennenhund ist ja ein Hof- und Wachhund. Inwieweit es bei Ihrem Hund noch so ist, dass er das zeigt, weiß ich nicht. Es kann sein, daß er sich für Ihren Sohn verantwortlich fühlt und es ihm Stress bereitet, wenn er nicht da ist. Sie können folgendes versuchen, lassen Sie Ihrem Hund ein Geruchartikel Ihres Sohnes da, wenn Sie nicht da sind. Es kann ein getragenes T-Shirt sein oder etwas anderes, was nach Ihrem Sohn riecht. Bringt das in der nächsten Zeit keinen Erfolg, melden Sie sich bitte nochmals.
    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Clickertraining

Hallo. Vielleicht können sie mir helfen. Wie kann ich meinen Hund... mehr

Rüde dauerläufig was tun ihne op

Mein max fast 12 und meine Shiva 1 Jahr haben am 04.05.2017 Welpen... mehr

Spielen

Guten Morgen ich habe 15 Jahre hundeerfahrung jedoch will mein Hund... mehr

Reagiert nicht auf seinen Namen

Hallo Mein Hund ist ein Jack Russell und ist 9 Monate und 4 Monate... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.