Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Lautes Bellen

Thema: Allgemeines
  Hessen
candy1jahr schrieb am 24.07.2016   Hessen
Angaben zum Hund: chin.schopfhund, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine kleine Hündin bellt bei jedem Geräusch das von draussen kommt, es wäre nicht so schlimm wenn sie nicht eine schrille Stimme hätte..(sagte selbst der ta) sie hört auch auf wenn ich ihren Namen rufe....aber sie stiftet die anderen mit an..

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    nehmen Sie eine kleine Blechdose und füllen Sie sie mit Leckerchen. Immer wenn sie schrillt, schütteln Sie die Dose. Wenn Sie zu Ihnen schaut und aufhört, schnell belohnen. Abstellen kann man es nicht, aber es wird besser,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Der Vierbeiner ist immer hippelig

Woran kann es liegen das unser Vierbeiner immer aufgedreht ist(... mehr

Alleine Bleiben

Hallo! Ich hab vor 3 Wochen einen 6J. alten Hund aus dem Tierheim... mehr

Fallen beim 10Mt. alten Hund

Hallo Warum fällt mein Hund immer wieder? Dabei verletzt er seine... mehr

Hund bellt und knurrt uns an

Hallo. Wir haben seit ca. 3 1/2 Monaten einen Labradorhund, der... mehr