Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund macht wieder ins Haus

  Bayern
domi.nora schrieb am 29.05.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Bichon Frise, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo, meine fast sieben Monate alte Hündin (Welpe) hat wieder plözlich angefangen, groß ins Haus zu machen. Ich gehe täglich mit ihr dreimal mind. 30min spazieren, wo sie nur klein muss. Zwar war sie schon stubenrein und hat nie ins Haus gemacht, aber seit einigen Tagen ist sie das nicht mehr. Kann es daran liegen, dass sie bald läufig wird und sich nicht zurückhalten kann?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 01.06.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Es kann durchaus sein, dass sie häufiger muss, weil sie läufig wird, ich würde aber sicherheitshalber auch beim Tierarzt klären lassen, ob die Maus sich vielleicht die Blase erklältet hat. Beobachten Sie Ihre Hündin gut und gehen Sie bei unruhigem Verhalten lieber einmal mehr raus.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Stubenreinheit

Hallo, Ich gehe alle 2-3 Stunden mit ihr raus und sie verrichtet... mehr

Was kann ich tun

Hallo,wir haben seit 2 Wochen einen 10 Woche jungen Border Collie... mehr

Nach dem gassi gehen uriniert er nochmal in der wohnung

Also nach ausgiebigem gassi gehen also für sein alter 8 wochen ( 10... mehr

Kann man Hund lernen sich zu melden wenn er muss?

Hallo! Kann man einem Hund lernen dass er sich bemerkbar macht wenn... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.