Was tun, wenn Hund mit 10 Jahren nicht mehr spazieren geht?

  
Mitschhund schrieb am 07.07.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Freundin hat ihren Pointer Mix jetzt 9 Jahre, auf einmal geht er nicht mehr spazieren, geht hoch wie ein Pony, wir treffen uns 3 Mal zum Walken, da ist er noch mit gegangen, jetzt auch nicht. Es klappt jetzt nur noch ins Auto und dann spazieren gehen. Sie hat sich den Kopf zerbrochen, ob irgendwas anders war ?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 07.07.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    diese Frage ist kaum zu beantworten, weil Sie ja nichts gesehen haben. Ich denke, wenn Sie walken, hat ihn irgendetwas erschreckt, er hat sich wehgetan, er ist gesprungen und sich am Kreuzband verletzt... es gibt 100 Möglichkeiten einschließlich, dass es ihm todlangweilig ist, wenn Sie walken. Er erlebt nichts, er läuft einfach so mit - und findet es ätzend. Völlig zu Recht: Hunde mögen kein Gassi, wenn sie rausgehen, wollen Sie etwas mit UNS erleben, spielen, Spannung und einen arbeitsreichen Spaziergang.
    Mein Tipp: Gehen Sie mal spazieren und werfen Sie Leckerchen, lassen Sie ihn über einen Baumstamm spazieren und nicht runterspringen. Lernen Sie Futterbeutel und machen Sie viele Nasenspiele... Mit ihrem Verhalten wollen uns Hunde IMMER etwas sagen, finden Sie es heraus!
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

  • Mitschhund
    Mitschhund
    schrieb am 08.07.2021

    Diese Antwort ist sehr enttäuschend, meine Freundin ist in absoluter Not, weil der Hund nicht spazieren geht, ich hatte nicht davon berichtet wie wir walken gehen , sondern gemeint das es erst die Tage dazwischen angefangen hat , und auf einmal er auch nicht mehr mit walken geht , wo andere Hund auch mit gehen und die Spaß haben. Der Hund wurde auch vom Arzt untersucht , alles in Ordnung. Wir sind einfach verzweifelt,. Was es sein könnte , wie gesagt wir haben alle Hunde , so etwas haben wir auch noch nie gehört wie der Hund sich verhält .

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 08.07.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    auch wenn Sie diese Antwort wieder enttäuscht, können Sie andere Hunde nicht anführen. Es geht um diesen Hund als Individuum, es ist völlig uninteressant, ob andere Hunde Spaß haben.
    Wenn körperlich alles in Ordnung ist, ist es seelisch - und das muss man bei diesem Hund herausfinden.
    Sie haben von anderen Hunden erzählt, aber nicht, ob Sie versucht haben, den Hund zu beschäftigen, Futter zu werfen,
    den Geist zu trainieren...
    Vergessen Sie andere Hunde, gehen Sie auf diesen Hund ein!!!
    Gruß
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann Hund entspannt alleine bleiben?

Hallo,
wir haben einen 2 jährigen Cocker Spaniel Rüden, den

... mehr

Was tun, wenn mein Hund zuhause nicht alleine sein kann?

Mein Hund kann nicht alleine zuhause bleiben. Er weint wie ein

... mehr

Hund bellt wenn er alleine ist, was tun?

Mein Hund ist 7 Jahre alt. Er ist ein Yorkshire Terrier. Unser

... mehr

Was tun, wenn Hund im Büro nervös ist?

Hallo,
Mit meiner bald 11 jährigen Yorkie-Hündin habe ich

... mehr