Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund pieselt vor die Tür

  
wicklede schrieb am 24.04.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich habe einen 16 Wochen alten Bully, der wie mein Schatten hinter mir herläuft.. besonders in der Wohnung. Wenn ich mich morgens für die Arbeit im Bad zurecht mache, setzt er sich so hinter mich, dass er mit meinen Beinen Kontakt hat. Sperre ich ihn aus, dann pieselt er eine Pfütze vor die Tür. Ist das Angst und was kann ich tun, um ihm zu helfen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 14.06.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,
    nein, das ist Trennungsangst und Panik. Wie lange lassen Sie ihn allein? Eigentlich nimmt man beim Welpenkauf Urlaub und bringt dem kleinen Wesen Sicherheit und Stubenreinheit bei. Ihr kleiner Hund macht sich vor Angst in die Hosen. Trennungsangst ist ein sehr großes Problem, wenn man es nicht äußerst langsam erarbeitet. Ihr kleiner Hund schiebt Panik, hat Stress, Lebensangst - dann sperren Sie ihn aus - er versteht die Welt nicht mehr und hat recht damit.
    Gehen Sie behutsam mit ihm um...
    Gruß Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de
    Allein und doch zufrieden - lesen Sie bitte den Artikel

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund beruhigt sich nicht, wenn er alleine ist

Hallo,

ich habe ziemlich Probleme meinen Hund allein

... mehr

Welpe jault an seinem Schlafplatz

Hallo Frank hier, ich habe am Donnerstag einen Labrador Mix (11

... mehr

Alleinebleiben lernen bei erwachsenen Hunden

Mein 5 1/2-jähriger, kleiner Mischlingsrüde bellt, winselt und

... mehr

Angst alleine zu sein

Guten Tag, es geht um unseren Hund Coco (10 Monate) Wir sind nun... mehr