Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund mit Trennungsangst

  
AAANNE94 schrieb am 09.04.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag
Mein Name ist Anne Weber. Wir haben einen 7 jährigen weissen Schäferhund. Sie ist uns vor 4 Jahre im Wald zugelaufen, war schmutzig und abgehungert. Es hat sich herausgestellt dass sie seit 2 wochen im Wald war. Die Besitzerin war total überfordert und wollte sie loswerden. So haben wir einen dritten Hund adoptiert. Wir haben bereits ein Golden und ein schweizer schäferhund, mir diesdn versteht sie sich super. Wir haben mittlerweile auch ein Akita und ein Wolfhund öfter zu Besuch. Leider können wir sie nicht alleine zu hause lassen. Sie jault und ist enorm hecktisch, panisch. Sie befreit sich und frisst alles was in reichweite auch in schränken versteckt ist. Ich bin dabei hundetraining in einer Weiterbildung zu studieren aber brauche dringend Hilfe und Ratschläge von einem Profi. Wie können wir nun vorgehen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Martin Grandt
    Martin Grandt (Hundetrainer)
    schrieb am 13.04.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo AAANNE94,

    Alleine bleiben müssen Hunde lernen. Gerade mit einer solchen Vorgeschichte ist hier viel Zeit und ein Training in vielen kleinen Schritten notwendig und jeder Fehlversuch erschwert das weitere Training. Bevor man hier einen konkreten Trainingsweg beginnt, sollte man meiner Meinung nach mal eine Bestandsaufnahme mit Kameras machen und sich das aktuelle Verhalten anschauen. Im Anschluss kann man dann einen sinnvollen und situativen Trainingsweg wählen und angehen. Wichtig ist auf jeden Fall, sich genügend Zeit zu lassen.
    Ich empfehle Ihnen hierzu einen Profi vor Ort zu Rate zu ziehen, der Ihnen mit Rat und Tat, individuell zur Seite steht, sollten Sie in der Region Vorderpfalz / Rhein-Neckar zuhause sein, stehe ich Ihnen hier auch gerne persönlich zur Verfügung.
    Ich hoffe ich konnte Ihnen ein bisschen weiterhelfen und freue mich auf eine entsprechende Bewertung.
    Liebe Grüße aus Speyer,

    Martin Grandt
    • Hundeverhaltenstherapeut (IHK • ifT)
    • Fachkraft für tiergestützte Therapie (ifT)
    • zertifiziert nach den BVFT-Verbandsrichtlinien

    www.dein-hund-und-du.com
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unsicherer Hund kann nicht allein vleib

Hallo zusammen, ich habe aus dem Tierheim einen Junghund ohne... mehr

6 MONATE JUNGER RÜDE JAULT KRATZT UND KNABBERT

Hallo mwin 6 monate alter jungrüde jault, kratzt und knabbert an... mehr

Alleine bleiben

Mein Hund kann nicht alleine bleiben, er ist sehr aufgeregt und... mehr

Trennungsangst?

Hsllo Ich habe zwei Yorkshire Terrier im Alter von ca 8 Jahren,... mehr