Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Bellt wenn sie alleine ist

  Nordrhein-Westfalen
Aimysfrauchen schrieb am 04.10.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Dackel australienterrier mix, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Meine 7 jahre alte hündin bellt erst u dann jault sie wie ein kleiner wolf wenn ich das haus verlasse es sind nur 10 minuten danach is ruhe
Warum
U vor allem wie kann ich es machen das sie die 10 minuten auch ruhig ist.? Lg jenny

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 05.10.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Jenny, Hunde versuchen durch Bellen und Jaulen Kontakt zu ihren abwesenden Menschen aufzunehmen. Kann Ihr Hund allein in einem Zimmer sein, ohne Sie? Wenn nicht müssen Sie schon hier anfangen, daß mit ihm zu üben. Fangen Sie hier in kleinen Schritten an, Schicken Sie ihn auf seinen Platz oder in seine Box und verlassen kurz den Raum, loben Sie ihn, wenn er auf seinem Platz geblieben ist und nicht gestresst ist. Steigernd Sie langsam die Zeit, wo Ihr Hund ohne Sie in einem anderen Zimmer ist - bis zu dem Zeitpunkt, wo Sie zum ersten Mal kurz die Wohnung verlassen. Viele Hunde reagieren schon auf Jacke anziehen oder Hausschlüssel nehmen, weil sie wissen, gleich sind wir allein. Wenn es bei Ihrem Hund auch der Fall ist, nehmen Sie zwischendurch öfter mal den Schlüssel in die Hand und ziehen sich die Jacke mal an, ohne wirklich die Wohnung zu verlassen. Sie können Ihrem Hund beim Weggehen einen gefüllten Kong geben, mit dem er sich beschäftigen kann oder einen Kauknochen etc., damit er die erste Zeit ohne Sie überbrücken kann. Damit der Hund alleine bleiben kann, sollte er vorher geistig und körperlich ausgelastet sein. Ausgelastete Hunde geraten nicht so leicht in Stress. Vermeiden Sie großartige Verabschiedungs- oder Begrüßungsrituale. Sollten alle Tipps nicht helfen, wäre es sinnvoll eine Fachfrau/-mann zu kontaktieren, die sich die Situation vor Ort anschaut.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.Kerstin-Gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Trennungsangst

Hallo Ich habe eine Frage ich habe meinen ersten Hund einen... mehr

Hilfe, unser Hund bellt und jault durchgehend wenn er allein ist!!

Hallo, ich bin Studentin und habe einen 1 Jahr und 3 monate alten... mehr

Verlassensangst

Wir haben einen kastrierten Rüden,3 Jahre, Cocker Spaniel.Wir haben... mehr

Trennungsangst

Hallo, ich übe seit fast 1,5 Jahren das Alleinesein mit meinem Hund,... mehr