Mein Hund bellt immer wenn er alleine ist, warum?

Thema: Allgemeines
  
ayla2004 schrieb am 09.11.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund ist bei uns öfters unten im Garten, wenn wir im Moment nicht Zuhause sind. Er bellt aber sehr oft, auch wenn keine Person vorbei läuft. Was kann man dagegen tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 12.11.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    fast alle Hunde, die man allein in den Garten lässt, verbellen Ereignisse am Zaun oder bellen einfach so, weil sie einsam sind. Sie buddeln Löcher. Sie langweilen sich zu Tode. Aber es macht Spaß zu bellen und immer Erfolg zu haben, wenn das "Ereignis" weiter geht . Man kann es nicht trainieren, weil es ohne Sie stattfindet.
    Sie können es nicht trainieren, weil es "vor Ihnen" stattfindet und Sie nicht dabei sind.Besser wäre es, wenn Sie mit ihm im Garten spielen, ehe Sie weggehen, dann schläft er zufrieden im Haus und bellt nicht.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt



Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Anspringen fremder Hunde und mein Hund wehrt sie ab, was tun?

Hallo,
wenn wir unsere Gassi Runde gehen und bekannte Hunde

... mehr

Mein Hund schlägt ständig an, wenn er etwas im Flur hört, was kann ich tun?

Hallo,
ich habe einen Terriermix (Jack Russell Chihuahua)

... mehr

Was tun, wenn Hund die ganze Zeit fiept?

Hallo,
mein Hund ist 13 Jahre alt, er hat keine Schmerzen,

... mehr

Was tun bei unbekanntem Verhalten?

Hallo.
Wir haben einen Bulli Rüden, er ist ganz lieb, ist

... mehr