Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellende Hunde

lukas schrieb am 14.08.2015
Angaben zum Hund: Terrier, Yorkshire, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Was kann man am besten tut damit unsere Hunde in unserer Abwesenheit in der Wohnung nicht bellen?
Yorkshire terrier männlich 3 jahre und Labrador weiblich 7 Monate.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Nathalie Örlecke
    Nathalie Örlecke (Hundetrainer)
    schrieb am 18.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,

    wenn die Hunde in Ihrer Abwesenheit bellen, ist das ein Zeichen dafür, dass sie nicht alleine bleiben können und damit Stress haben. Deshalb ist es ratsam, erst einmal aufzunehmen, wie die Hunde sich verhalten, wenn Sie das Haus verlassen, wer fängt an, was machen die Hunde, usw.
    Dann müssen Sie das Alleine bleiben noch mal von vorne aufbauen, so, dass die Hunde nicht mehr in Stress geraten.


    Viele Grüße,
    Nathalie Örlecke

    Hundeschule München
    www.089dogs-hundetraining.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bleibt nicht allein :-(

Hallo, wie der Titel schon sagt: Mein Hund bleibt nicht allein. Er... mehr

Trennungsangst beim jackrussel vermute ich

Mein Hund 1Jahr Jackrussel peningese Mix ist extrem auf mich... mehr

Verlustangst

Hallo, Wie kann ich meiner shih-tzu mischlingsdame die... mehr

Hund bleibt nicht alleine

Unser Hund bleibt nicht mehr alleine. Er hat total Trennungsangst... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.