Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Übergewicht

Thema: Ernährung
  
Kara1983 schrieb am 20.01.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo Liebes AGILA Team
Mein Hund hat eine Schildrüenunterfunktion, bekommt dagegen auch Tabletten. Leider schaffen wir es nicht ihr Gewicht zu reduzieren. Sie wiegt jetzt 30 Kg oder soll max 22 kg haben.
Aktuell füttern wir ein Futter mit dieser Zusammensetzung:
Rohprotein 24%, Rohfett 7.5%, Rohfaser 3%, Rohasche 6.5%, Calcium 1.45%, Phosphor 0.95%, Natrium 0.4%, Omega-6-Fettsäuren 2.2%, Omega-3-Fettsäuren 0.3%

Wie viel sollte sie davon am Tag bekommen? udn wie zieht man Leckerchen davon ab? Zb Diese Dentastix, davon bekommt sie eine am Tag

LG
Kara

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 20.01.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Kara,
    dagegen hilft z. B. mehr Bewegung. Wenn die Hündin nicht zu alt dazu ist, könnten Sie ihr beibringen, am Fahrrad zu laufen. Agility ist auch sehr zu empfehlen.
    Die Dentastix würde ich weglassen und stattdessen Stangen aus Rinderhaut geben.
    Leider kann ich Ihnen nicht sagen, wie viel von dem Futter die Hündin bekommen sollte. Wenn meine Hunde, z. B. über den Winter, zugenommen haben, füttere ich etwas weniger, bis sie wieder abgenommen haben. Ich mische auch geraspelte Karotten unters Futter oder eingeweichte Karottenpellets. Die geben dem Futter Masse und haben wenig Kalorien. Viele Hunde lieben Karotten auch als Leckerchen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Kara1983
    Kara1983
    schrieb am 20.01.2020

    Hallo Ellen,
    danke für die Antwort. Das mit den Karotten werde ich mal versuchen , auch das mit der Rinderhaut.
    Mehr Bewegen , eigtl hat sie nicht zu wenig. Gehe am Tag 3 mal eine halbe Std und noch eine längere Runde. Mehr ist leider unter der Woche nicht möglich

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mischen von Nassfutter und Trockenfutter

Guten Morgen, nach 15 Jahren Labrador, dem es ziemlich egal war was... mehr

Futterumstellung

Guten Morgen 🙋‍♂️ Ich hab ne Frage zur Futterumstellung: Der... mehr

Hund (Paula) Cress Verweigerung

Schön guten Tag, wir sind Familie Wiesmann & wir haben unsere Paula... mehr

Magnesiummangel

Wir haben einen 10 Monate alten Irish Wolfhound. Vor ein paar Tagen... mehr