Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund rennt plötzlich an Leine los.

Thema: Leinenzug
  
nadine_schick schrieb am 16.03.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, unser 9 Monate alter Labradorrüde läuft eigentlich schon sehr gut an der Leine, doch dann kommt ihm ein Geruch in die Nase oder er sieht einen anderen Hund und er rennt von jetzt auf gleich so heftig los das ich ihn kaum halten kann ohne mich zu verletzen. In der Hundeschule haben wir diese Situationen schon des öfteren nachgestellt, da hat er sich nach 2 Versuchen super geschlagen. Aber beim normalen Gassigehen passiert es leider immer wieder. Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 17.03.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Nadine,
    wie haben Sie das in der Hundeschule geregelt und woran liegt es, dass das Gleiche nicht draußen funktioniert?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ziehen an der Leine

Wie kriege ich mein hund dazu oder wie schaffe ich es eher gesagt... mehr

Aufregung und Bellen bei Hudebegegnungen

Seit 4 Monaten haben wir eine 4 jährige Bolonka Zwetna Hündin. Sie... mehr

Hund will beim Gassigehen immer "der Führende" sein

Hallo erstmal, ich bin ehrenamtlicher Gassigeher in einem Tierheim... mehr

Leinenführigkeit

Wie bringe ich am besten bei dass sie neben mir läuft andere Hunde... mehr