Wie bringe ich Stubenreinheit bei?

  
Diana2611 schrieb am 02.05.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


mein Jack Russel, Bella, wird 9 Monate. Sie ist seit ihrer Geburt taub. Ich habe ein Problem, ich bekomme sie einfach nicht stubenrein. Ich gehe mehrmals mit ihr spazieren und sie hat auch genug Auslauf im Garten. Sie kommt manchmal sogar rein und macht ihr Geschäft im Haus, obwohl die Haustüre auf ist.


Was kann ich machen, dass sie stubenrein wird. Ich weiß nicht mehr weiter. MfG Kaschke

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(5)
  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 06.05.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Diana, die 1. Frage meinerseits ist, ob Ihr Hund gesund ist. Wenn dies der Fall ist, würde ich so vorgehen. Ich würde zunächst mit Ihr Verfahren, wie mit einem Welpen. Rausgehen nach dem Schlafen, Fressen, Spielen und sie wenn sie draußen machen - egal ob klein oder groß - kräftig loben. Als nächstes würde ich ihr in der Wohnung nicht alle Zimmer zur Verfügung stellen und auch nicht alle Zugänge nach draußen offen lassen, sondern sie begrenzen und sie genau beobachten. Wenn sie ansetzen will, sofort hin, hochnehmen und ab nach draußen. Draußen loben, wenn sie gemacht hat. Der Spaziergang draußen sollte nicht so aufregend gestaltet werden, manchmal vergessen Sie dann zu machen. Die Stellen, wo sie im Haus macht, sollten Sie speziell reinigen und wenn es immer die gleiche Stelle ist, unzugänglich machen. Es braucht jetzt Geduld und Aufmerksamkeit auf Ihren Hund. Mein eigener Hund hat bis zu einem Jahr immer nachts in den Keller gemacht. Ich habe daraufhin das Futter umgestellt und danach hörte es auf. Er und ich können nachts durchschlafen. Vielleicht auch dies als Tipp.

    Viel Erfolg und viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

  • Diana2611
    Diana2611
    schrieb am 09.05.2022

    Hallo, vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
    Mein großes Problem ist aber, dass mein 9 Monate alter Jack Russel taub ist und ich nicht weiß, wie ich ihn stubenrein bekomme. Er kommt vom Garten ins Haus und macht sein Geschäft. Nach dem Essen, Schlafen und Spielen lasse ich Ihn immer raus.
    Lg Diana2611

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 10.05.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Diana, ja, ich habe es verstanden, daß Ihr Hund seit Geburt taub ist. Jedoch haben auch manche Hunde, die hören, Probleme stubenrein zu werden. Lassen Sie ihn nicht alleine raus, sondern gehen Sie mit ihm an der Leine nach draußen in den Garten, nach dem Essen, Schlafen und Spielen und wenn er dann im Garten gemacht hat, loben Sie ihn. Für Ihren Hund ist z.Zt. klar, machen im Haus ist okay. Im Haus verfahren Sie bitte wie oben beschrieben, grenzen Sie ihn im Haus ein. Es spielt ja keine Rolle, ob er taub ist oder hörend. Falls weitere Fragen auftreten, rufen Sie mich einfach an: 0173-5463246.

    Viele Grüße

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

  • Diana2611
    Diana2611
    schrieb am 10.05.2022

    Hallo, was kann ich machen, wenn mein tauber Hund Milben im Ohr hat?
    Ich habe das Ohr mit einem leicht feuchtem Wattestäbchen versucht sauber zu machen. Ich war immer sehr vorsichtig, aber jetzt lässt er mich nicht mehr heran. Was kann ich machen, damit er mich wieder an sein Ohr lässt und was für Hausmittelchen gibt es?
    LG Diana

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 10.05.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Diana, Milben im Ohr würde ich immer vom Tierarzt untersuchen lassen und nicht selbst versuchen, es in den Griff zu bekommen. Milben können den ganzen Gehörgang entzünden. Wattestäbchen sind für Hundeohren nicht geeignet. Wahrscheinlich tut dem Hund das Ohr weh oder es ist unangenehm, deshalb lässt er Sie nicht mehr daran. Suchen Sie einen Tierarzt auf, der das richtige Medikament auswählt. Der zeigt Ihnen auch, wie Sie es anwenden müssen.

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Was tun, wenn der Hund sich plötzlich entleert?

Mein Hund hat gestern das erste Mal 8h allein verbracht (Sie wird

... mehr

Was tun, wenn der Welpe sich nicht bemerkbar macht , wenn er mal muss?

Mein 15 Wochen alter Welpe macht sich nicht bemerkbar, wenn er

... mehr

Wieso kotet mein Hund immer in ein bestimmtes Zimmer?

Mein stubenreiner Hund kotet, wenn die Tür offen steht auf den

... mehr

Was tun, wenn der Welpe auf Tisch pullert?

Unsere Hündin ist fast 18 Wochen alt und noch nicht wirklich

... mehr