Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe dreht durch

  Nordrhein-Westfalen
chayennebociek schrieb am 02.02.2017   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Golden Retriever - Labrador Mischling, männlich, nicht kastriert, Alter 2-5 Monate

Hallo liebe Trainer!

Seit win paar Tagen haben wir einen kleinen Welpen, er ist etwas über 8 Wochen alt und der Kurze hält uns mit seinem Temperament echt auf trab. Seit kurzem haben wir das Problem, dass er uns in die Wohnung macht (obwohl er das sonst seit er bei uns ist eigentlich immer draußen macht), und wenn wir ihn dann raus tragen, er sich gar nicht mehr entleert. Wir wohnen dörflich und es kann nicht wirklich an vielen Ablenkungen liegen. Heute war ich z.B. mit ihm etwas länger spazieren, danach hat er uns in den Flur gepinkelt, dann habe ich ihn raus gebracht, da kam nichts, aber als er wieder in der Wohnung war, hat er nochmal gepinkelt. Wie soll ich damit umgehen? Ich kann ihn ja schlecht alle fünf Minuten raus tragen, zumal es die letzte Zeit auch eigentlich schon gut funktioniert hat.

Außerdem ist der Kleine ein echter Wirbelwind und spielt natürlich gerne. Leider beißt er uns ziemlich oft dabei, nicht nur in die Finger oder Füße, sondern auch in die Wade etc. Wenn wir versuchen ihn mit der Hand wegzuschieben, wie einige Hundetrainer empfehlen, schnellt er jedoch blitzschnell rum und beißt feste zu. Was können wir da tun?

Vielen Dank im Voraus!!

Liebe Grüße
Chayenne Bociek

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 03.02.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Chayenne,
    der Kleine ist ein etwas über acht Wochen altes Baby, es ist unmöglich, dass er schon sauber ist. Auch, wenn Sie dörflich wohnen, sind die Ablenkungen für den Zwerg wahrscheinlich enorm. Ablenkungen bei einem Hund sind z.B. viele Gerüche, andere Tiere u.s.w.. Gehen Sie am besten zum Lösen mit dem Kleine immer an die selbe Stelle und bleiben da stehen, bis er fertig ist.
    Gehen Sie nach jedem Füttern, Spielen und Aufwachen des Kleinen sofort raus. Wenn er dann was macht, ganz überschwänglich loben und belohnen. Auch, wenn er unruhig wird, sich im Kreis dreht und auf dem Boden schnuppert, sofort raus.
    Nachts würde ich ihne an eine Box gewöhnen. Fangen Sie langsam damit an, machen Sie ihm die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn er sich in der Box entspannt. Er lernt dann, sich zu melden weil Hunde selten ihren Schlafplatz beschmutzen.
    Sehr wichtig ist, dass Sie nicht schimpfen oder gar bestrafen, wenn doch einmal ein Malheur passiert. Er wird dann meinen, es sei verboten, sich zu lösen, unsicher bis ängstlich werden und heimlich sein Geschäft verrichten.
    Alle Welpen beißen, weil sie noch nichts von der Beißhemmung wissen. Das bringen Eltern und Geschwister den Kleinen bei. Ansonsten müssen wir das übernehmen.
    Normalerweise beißen die Kleinen beim Spiel oder wenn sie gestreichelt werden. Am besten zeigt man ihnen, dass das nicht erwünscht ist, indem man laut "AU" ruft und sofort mit dem Spiel aufhört. Wenn das nich hilft, legen Sie die Hand quer ins Mäulchen des Kleinen und halten sanft Zunge und Unterkiefer fest, bis es ihm unangenehm wird. Sehr wichtig ist, dass Sie es dem Kleinen NIE erlauben, zu beißen, also nicht einmal darf er, das andere Mal nicht.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Sein Geschäft machen.

Unser Westie wird am 8.9. 6 Monatealt .Ein Rüde.Wir bekamen ihn mit... mehr

Hund macht mit 2 Jahren noch ins haus

Hallo, wir haben ein echtes Problem. Wir haben unseren Goldi seid... mehr

Welpe macht nur in der Wohnung.

Hallo Danke für die Antwort. Wir wohnen in der ersten Etage,... mehr

Welpe macht nur auf der welpentoilette

Hallo wir können machen was wir wollen,er macht draußen nicht ein... mehr