Mein Hund dreht bei Welpen durch, was kann ich tun?

Thema: Allgemeines
  
SophieFreddy schrieb am 13.09.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo! :)
Also, mein Hund ist tagsüber immer bei einer Hundesitterin. Diese hat sich jetzt einen Welpen geholt, ein Weibchen. Wir wollen jetzt die beiden erstmal eine Woche lang jeden Tag für 1-2 Std in Ruhe bekannt machen. Unser Problem: Die Hündin ist 12 Wochen alt, mein Hund (13 Jahre alt). Er will ja immer an ihr schnüffeln, sie möchte aber nur spielen. Und dann fängt mein Hund immer an zu bellen und zu fiepsen und kann sich gar nicht mehr beruhigen. Ich denke er will sie unbedingt beschnüffeln aber sie lässt ihn kaum ran weil sie spielen will. Er wird dann immer so „hysterisch“. Es ist so wichtig, dass mein Hund lernt ruhig und entspannt zu bleiben, weil er ja tagsüber bei meiner Hundesitterin ist. Haben Sie Tipps für mich wie ich mich verhalten soll um meinen Hund zu helfen? Liebe Grüße Sophie S.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Hast Du eine eigene Frage?

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Bellen?

Mein Hund bellt im Garten jeden und alles was sich außerhalb des

... mehr

Was tun, wenn Hund auf Fernseher los geht?

Was kann ich gegen folgendes Fehlverhalten meines Hundes (18

... mehr

Was tun, wenn Hündin Langschläferin ist?

Meine Großpudeldame Luna ( 3 1/2 Jahre) hat sich seit ca. 1/2

... mehr

Was tun gegen Bellen beim Haus verlassen zum Gassi gehen?

Hallo zusammen 🙂
Seit 14 Tagen haben wir ein kleines

... mehr