Warum uriniert der Hund in der Wohnung?

  
bachmael52@gmx.de schrieb am 27.06.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, mein Hund uriniert in die Wohnung, an sein Körbchen und wenn Besuch da ist an die Handtaschen oder wenn ich mal was abstelle, wo es nicht hingehört dorthin. Er kommt von draußen und pinkelt trotzdem. Was kann ich machen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 28.06.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    das klingt nach unkastriertem Rüden. Sie wissen es ja und könnten ihn an die Leine nehmen. Auch wenn Besuch da ist, ist er an der Leine. Sie können das Pinkeln verbieten, aber nur an der Leine. Sollte Ihr Hund unkastriert sein, gehört das zum Normalverhalten eines Rüden, der alles markiert.
    Allerdings ist es auch sehr respektlos Ihnen gegenüber, denn eigentlich ist es ja IHR Revier.
    Wenn Sie nicht kastrieren oder chemisch kastrieren wollen muss Ihr Hund drinnen und besonders bei Besuch an die Leine!
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund sich nicht für Gassi bemerkbar macht?

Hallo,
wie bereits in einer anderen Frage beschrieben

... mehr

Was tun, wenn Hund in mein Bett pinkelt?

Hallo,
meine 6 monatige Papillion Hündin hat mittlerweile

... mehr

4 Monate alte Hündin löst sich ausschließlich in der Wohnung, was tun?

Hallo liebe Profis!
Unsere Hündin ist 4 Monate alt und von

... mehr

Englische Buldogge 8 Monate nässt sich jede Nacht im Bettchen ein, was tun?

Wir waren schon beim Tierarzt. Organisch liegt nichts vor. Essen

... mehr