Warum uriniert der Hund plötzlich in die Wohnung?

  
anja_mainka schrieb am 09.08.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


wir sind seit 1 Monat umgezogen und seitdem pullert unser Hund immer in die Wohnung, wenn wir nicht da sind. Da reicht nur eine halbe Stunde, wo er alleine ist. Er wird 8 Jahre alt. Können sie uns helfen ?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 11.08.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    Hunde hassen Veränderungen. Die neue Wohnung ist eine neue erschreckende Sache, die man (wieder) sekundenweise antrainieren muss.
    In der halben Stunde hat er Panik, Lebensangt, und macht sich - so wie wir - vor Angst in die Hose
    Also, Alleinbleibetraining wieder ganz von vorn: Sekundenweise - Minutenweise - lassen Sie sich viel Zeit, weil er schon mal Panik gehabt hat.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Wie kann ich den neuen Hund am besten mit dem alten zusammenbringen?

Hallo, mein 6 Monate alter Welpe kommt aus dem Tierschutz. Wir

... mehr

Was tun, wenn die Hündin nach dem Umzug Trennungsangst hat?

Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Amy. Sie ist mittlerweile

... mehr

Was tun, wenn der Welpe an der Leine pöbelt?

Mein Königspudel Welpe bzw. Junghund (5 Monate) pöbelt alles an

... mehr

Was tun, um einem ängstlichen Hund einen stressfreien Aufenthalt zu bescheren?

Hallo, Ich hab über "hundelieb" eine tolle Besitzerin und ihren

... mehr