Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Stubenreinheit -

  Bayern
Tierfun schrieb am 21.10.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Pulli, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Leider ist unser Hund noch sehr schüchtern und traut sich alleine nicht in den Garten gehen, damit er "sein Geschäft" in der Früh erledigen kann. Und somit macht er große Haufen sowie das andere immer schön im Haus.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 27.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    einigen Hunden, die sich auch zum Lösen nicht nach draußen trauen, hilft es, wenn man Ihnen einen speziellen Löseplatz einrichtet.

    Ein solcher Löseplatz sollte u. a.
    - ruhig und ablenkungsfrei sein, damit der Hund sich entspannen kann und nicht ständig durch Umweltreize aufgeschreckt wird
    - einen Untergrund haben, auf dem der Hund sich auch später lösen soll, wie bspw. Erde, Gras, Laub, ...
    - eventuell überdacht sein, falls Regen oder andere Niederschläge unangenehm für den Hund sind und ihn vom Harn-/Kotabsetzen draußen abhalten

    Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, dass Sie Ihrem Hund einen solchen Ort anbieten?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde 9 Monate pinkelt überall hin

Ich habe einen 9 monatigen bully übernommen, bin der 4 Besitzer,... mehr

OEB-Welpe 5 Monate wird nicht stubenrein

Hallo, wir haben unsere OEB-Hündin Rosi Ende Februar bekommen, da... mehr

Nachts alle zwei Stunden raus

Hallo! Unser 11 Wochen alte Teckelwelpe muss nachts alle zwei... mehr

Sofa unfälle

Hallo wir haben drei Hunde. Eins davon ist eine 18Wochen alte... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.