Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund pinkelt ins Bett

Kanaan schrieb am 05.08.2015
Angaben zum Hund: Mischling Kanaanhund-Belgischer Schäferhund, weiblich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Hallo meine Hündin 9 Wochen Kanaanmischling fängt plötzlich an in mein Bett auf meine Bettseite zu pinkeln. Warum tut sie das?
(Kanaan-belgischer schäferhundmischling, habe sie mit 7 Wochen geholt da die Welpenmutti überfordert war sie pinkelt sonst nie in die Wohnung da wir 4 mal ne große Runde Gassi gehen und sie ansonsten raus in den Garten kann Terrasse ist immer offen)

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    warum sie das tut ist aus der Entfernung schlecht zu sagen.
    Da würde ich sie gar nicht mehr unbeaufsichtigt ins Schlafzimmer lassen und das Bett als Tabuzone erklären.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    ww.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe nur ab und zu stubenrein

Hallo, wir haben seit 3 wochen einen kleinen Malteser-MIx Welpen der... mehr

Junge Mopshündin

Wir haben seid etwa 2 Wochen eine 1 jährige Mops Hündin. Der... mehr

Nur nachts nicht stubenrein

Hallo, wir haben uns im August einen Zweithund gekauft, sie war zu... mehr

Hund darf nicht raus, wie kriege ich ihn stubenrein?

Hallo, ich habe vor 3Tagen einen Welpen zu mir genommen, die... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.