Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

wie hund und katz

koda schrieb am 19.07.2014
Angaben zum Hund: Aussie Berner Sennen Mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein hund lebt von klein auf mit katzen zusammen. Soweit alles ok. Kaum sieht er jedoch fremde katzen dreht er total durch. Was kann ich tun? Leb jetzt auf nem bauernhof mit vielen katzen und will ihn hier auch laufen lassen ohne angst haben zu müssen das er einer katze auf die strasse nachjagt...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 20.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    mit den eigenen Katzen schließen die Hunde Burgfrieden, die anderen sind Eindringline, das kenne ich. Da Sie nicht in der Lage sind, hier die Kontrolle zu behalten, weil er entwischen kann, wenn er frei ist, sie auch die Katzen nicht kontrollieren können, weiß ich keinen anderen Rat, als ihn nur kontrolliert mit Ihnen laufen zu lassen. Trainieren Sie ihn darauf, in Ihrem Beisein die Katzen nicht zu beachten. Aber, wie gesagt, wenn er sich unbeobachtet fühlt, geht er hinterher.
    Da diese Antwort für Sie nicht befriedigend sein kann, stellen Sie sie an die anderen Trainer noch mal, vielleicht haben die eine gute Idee....
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Viogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ziehen an der Leine

Meine Hund zieht ganz an der Leine wenn er mehr

Bellen

Meine 8jährige Hündin bellt was das Zeug geht. Sofort wenn... mehr

Bei Ablenkung kein Abruf möglich

Hallo, Meine Hündin hat 3 Persönlichkeiten: im Haus ist sie immer... mehr

Jagen

WiE kann ich meinem Hund abgewöhnen hinter Rehen und Katzen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.