Hund auf dem tisch

  
Coesfeld schrieb am 26.03.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser Welpe 18 Wochen geht sehr gerne auf den Tisch leider bin ich oft zu langsam. Kann ich aus der Entfernung irgendetwas tun im es ihm abzugewöhnen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Michaela Wolf
    Michaela Wolf (Hundetrainer)
    schrieb am 27.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    können Sie den Tisch bzw. die Stühle so positionieren, daß Ihr Hund nicht mehr darauf gelangt? Das wäre schon mal perfekt!

    Bauen Sie parallel ein positiv auftrainiertes Abbruchsignal auf, mit dem Sie unerwünschtes Verhalten unterbrechen können.
    Dazu und viele andere tolle Tipps finden Sie in dem Welpenbuch "Auf ins Leben" von Imke Niewöhner.
    Auch eine gute Welpengruppe bei einem auf positiver Verstärkung basierend arbeitendem Trainer wird Ihnen dabei helfen können. Gute Trainer finden Sie auf www.trainieren-statt-dominieren.de, www.bhv-net.de und www.ibh-hundeschulen.de)

    Beste Grüße,
    Michaela Wolf

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie klappt der Abruf beim Toben und Spielen?

Ich habe einen Beagle und der Abruf klappt eigentlich. Nur wenn

... mehr

Hund hört nicht auf dem Platz, was tun?

Ich habe einen 15 Monate alten, unkastrierten Aussierüden, mit

... mehr

Was tun, wenn Hund bellt und sich nicht abrufen lässt?

Hallo,
wenn ich den Hund raus lasse, dann läuft sie bellend

... mehr

Was tun gegen Anspringen?

Hallo!
Ich habe eine Frage! Mein 18 Wochen alter

... mehr