Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund und Enkelkind

  Nordrhein-Westfalen
kikaninchen schrieb am 18.09.2013   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Tibet Terrier, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Seid unser Enkelkind auf der Welt ist (2 Jahre) verhält sich unser Lasse (7 Jahre) sehr aufdringlich, rastet völlig aus wenn die Kleine kommt, will sie ablecken, anspringen und bedrängt uns alle solange bis er ein Leckerchen bekommt. Er will immer im Mittelpunkt stehen und gibt erst Ruhe wenn man ihm genug Aufmerksamkeit schenkt. Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, die Kleine wird schon richtig ängstlich wenn er sich so benimmt und mir bleibt manchmal nichts anderes übrig als ihn erst einmal einzusperren, nur so kann ich meine Lieben ohne Stress in die Arme nehmen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 20.09.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, Ihr Hund hat Sie ganz einfach vollkommen im Griff. Er fordert Aufmerksamkeit und bekommt sie auch. Als erstes würde ich ihm deshalb Gehorsam beibringen. Das ist, um hier aus der Entfernung alles aufzuführen, zu viel, weswegen ich Ihnen empfehle, sich an einen Profi aus Ihrer Nähe zu wenden, der Ihnen vor Ort helfen kann.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was kann ich tun?

Er springt alle Leute an. Beim spielen lässt er sein Spielzeug nicht... mehr

Gassenhofer

Mein hund senndy hat das Problem das wenn sie gereüsche hört und... mehr

Anspringen von Besuch

Mein Hund ist ein Titschball Draussen haben wir das Anspringen von... mehr

Bellen

Was kann ich dagegen tun.Mein Hund bellt alles und jeden an beim... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.