Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Auf fremde zurennen

Tweety77 schrieb am 14.04.2015
Angaben zum Hund: Havaneser, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, mein kleiner Havaneser 5 Jahre rennt ständig auf andere Leute zu und bellt sie in einer Tour an. Sämtliches Training ist hat bisher nicht geholfen. Sie ist ohne Leine in dieser Situation nicht abrufbar.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 14.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, wenn ein Hund ein solches Verhalten zeigt und nicht abrufbar ist, dann sollten Sie bitte eine Schleppleine zur Sicherung nutzen. Eine Schleppleine sollte jedoch bitte nur an einem gut sitzenden Geschirr befestigt werden. Dies sollte Ihnen helfen, auf Ihren kleinen Racker einzuwirken.
    Parallel dazu trainieren Sie bitte zu Hause in ruhiger und ablenkungsarmer Umgebung den Rückruf neu. Das heißt, suchen Sie sich ein neues Signalwort aus, welches Sie zum Herankommen benutzen und üben Sie dies zu Hause. Name des Hundes rufen und ihn zu sich locken. Wenn er bei Ihnen ist, Signalwort und gutes Futter. Sie können auch versuchen, eine Pfeife zu etablieren.
    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.
    Andrea

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gehorsamkeit

Hallo wie kann ich meinen Hund bei bringen das er besser auf mich... mehr

Eifersucht beim Baby

Hallo 👋 Ich habe eine französische Bulldogge, die nie... mehr

Leinenführigkeit

Hallo. Ich habe drei französische Bulldoggen, 4+1 Jahr und einmal 4... mehr

anspringen

Unsere Hündin Paula 1,5 Jahre alt springt jeden an egal ob Besuch... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.