Aufgedreht bei anderen Hunden

  
Nanouk2jahre schrieb am 27.11.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo ,


mein Hund ist 2 Jahre alt , er ist ein Husky.
Sobald wir vor die Tür gehen und wir anderen Hunden begegnen, ist er wie ausgewechselt. Er zieht, zerrt und fiept und möchte zu den anderen Hunden hin. Kein aggressives Verhalten, er möchte spielen. Ich möchte einfach nur ganz normal an den Hunden vorbei können, ohne dass mein Hund sich selbst fast erwürgt.


Freue mich über Ihre Antwort.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(7)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 04.12.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    ich würde Ihnen gerne einige Ideen an die Hand geben, Vielleicht könnten Sie mir dazu noch schreiben
    - was Sie bisher schon probiert haben
    - was Ihr Hund so richtig gerne mag (Futter? Wurst? Käse? Spielzeug?)

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

  • Nanouk2jahre
    Nanouk2jahre
    schrieb am 05.12.2020

    Ich habe versucht ihn mit spielzeugen abzulenken , jedoch ist jeder hund interessanter als spielzeuge. Er mag wurst und käse sehr gerne. Bei leckerchen die ähnlich sind wie trockenfutter hab ich keine chance.
    Viele grüße

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 17.01.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo und vielen Dank für Ihre Antwort!

    Ich nehme an, dass Sie bisher versucht haben, mit Ihrem Vierbeiner zu spielen, wenn ein anderer Hund aufgetaucht ist. Das ist eine Idee, die sehr zielführend sein kann: bei der korrekten Umsetzung führt das Training dazu, dass der eigene Hund beim Auftauchen eines anderen Hundes mehr und mehr ein Spiel mit seinem Halter erwartet.

    Der Knackpunkt liegt hier meist an zwei Punkten:
    - im richtigen Timing
    - im richtigen Abstand

    Momentan ist ihr Vierbeiner noch sehr auf den anderen Hund fixiert. Ab welcher Entfernung kann er denn entspannt bleiben, wenn ein anderer Hund auftaucht? Gibt es hier eine bestimmte Grenze?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

  • Nanouk2jahre
    Nanouk2jahre
    schrieb am 18.01.2021

    Hallo, ja ich habe unter anderem auch versucht mit ihm zu spielen was aber überhaupt nicht klappt. Bei Käse oder Salami ist er zu ruppig und schnappt vor Aufregung fast in meine Hand , bei Leberwurst aus der Tube funktioniert es teilweise aber ich bin ihm komplett egal wenn er andere Hunde sieht, nicht nur dann auch wenn er draußen sitz machen soll oder Ähnliches er schaut mich nicht mal an wenn ich ihn anspreche . Er ignoriert mich total. Andersrum ist es in der Wohnung denn da kann er alles auf Kommando und macht für Leckereien alles.

    Vielen Dank für die Antworten :) 🦮

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 28.01.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    da ihr Hund bei Käse (bitte Vorsicht bei Salami - diese ist u. U. nicht für Hunde geeignet) zu ruppig ist, hier eine Anregung für eine kleine Veränderung: lassen Sie doch kleine Käsestücke über den Boden kullern, und Ihr Hund darf hinterherjagen.

    Und testen Sie doch einmal aus, ob Ihr Hund nicht doch gedanklich bei Ihnen bleiben kann - inklusive Sitz und Blickkontakt - wenn der andere Hund noch 100 m entfernt ist. Klappt das?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

  • Nanouk2jahre
    Nanouk2jahre
    schrieb am 28.01.2021

    Kommandos funktionieren nicht , auch wenn andere Hunde noch sehr weit weg sind. Mit dem Käse über den Boden rollen lassen werde ich aufjedenfall ausprobieren.

    Ich kann hier leider derzeit kein link oder kein Bild einfügen aber wir benutzen solche Hundewurst. Salami zu schreiben war einfacher :)
    Liebe Grüße

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 28.01.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Ah, es ist Hundewurst :-)

    Viel Erfolg beim Ausprobieren!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Malinois bellt und zieht?

Mein Malinois verbellt ältere Menschen. Außerdem verbellt er

... mehr

Warum dreht Hund bei Hundebegegnungen durch?

Hallo,

wir haben eine 11 Monate alte Leonberger

... mehr

Was tun gegen Bellen bei anderen Hunden?

Hallo,

wenn Ballu einen Hund sieht, wird er ganz wild und

... mehr

Wie bekomme ich Hund bei Hundebegegnungen ruhig?

Wie kann ich meiner Hündin beibringen, draußen nicht immer

... mehr