Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen wenn andere Hunde kommen

  Nordrhein-Westfalen
Levpower schrieb am 13.11.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Kleinspitz , männlich, kastriert, Alter 1-3 Jahre

Immer wenn uns andere Hunde entgegen kommen bellt mein Hund, oder legt sich hin und wartet bis der andere Hund näher ist und spurtet drauf zu, er schnuppert dann nur und ist nicht böse, er hört dann aber auch nicht

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 13.11.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, er scheint unsicher zu sein. Bellt schon mal vorsichtshalber, um dem anderen zu sagen, lass mich in Ruhe, kommt dieser trotzdem näher oder fixiert ihn auch noch, legt er sich hin und wartet ab, bis er ihn besser einschätzen kann. Sie sollten überlegen, was Ihr Hund tun könnte, wenn er andere Hunde sieht und bevor er anfängt zu bellen. Dieses Verhalten, z.B. Sie anschauen oder an Ihre Hand touchen, sollten Sie solange in ablenkungsarmer Umgebung üben, bis Ihr Hund es sofort umsetzt, wenn Sie es von ihm verlangen, erst dann können Sie versuchen, es einzusetzen, wenn ein anderer Hund kommt. Sie können auch versuchen, Ihren Hund zu rufen, bevor er anfängt zu bellen und dann zusammen mit ihm die Richtung wechseln oder im großen Bogen um den anderen Hund herumgehen. Gut wäre es, wenn Sie es hinbekämen, daß Ihr Hund neben oder hinter Ihnen läuft und auch von der dem anderen Hund abgewandten Seite. Wenn es Situationen gibt, wo Ihr Hund schon liegt, versuchen Sie, ihn mit dem Wurf eines Leckerchen über seinen Kopf aus der Situation herauszuholen. Bis Ihr Hund ein Alternativverhalten zum Bellen zeigt, dauert es mehrere Wochen. Hier ist beobachten des Hundes gut, um zu wissen, wann er anfängt zu bellen, damit Sie vorher eingreifen können und das konsequente Üben des Alternativverhaltens unter steigender Ablenkung.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zieht extrem bei anderen Hunden und Katzen

Ich habe eine Boxerhündin von 2 Jahren. Ich habe sie erst mit einem... mehr

Jagdverhalten Beagle gegenüber meinem Dalmatiner

Guten Tag, ich hoffe Sie können mir helfen. Meine Freundin hat eine... mehr

Probleme in der Hundeerziehung

Guten Tag, ich freue mich endlich jemanden für meine Fragen gefunden... mehr

starkes Bellen bein Konfrontation mit anderen Hunden

Hallo, ich habe vor kurzem einen 4-jährigen Malteser aufgenommen. In... mehr