Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie kann ich Angst abstellen?

  Hessen
titanusxl schrieb am 02.08.2014   Hessen
Angaben zum Hund: Collie, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Unser Collie hat sehr große Angst vor Gewitter oder Silversterknall, wir haben schon fast alles versucht, nebst Beruhigungspillen. Aber vor Türenknallen oder anderen alltags Geräuschen kann man sich nicht vorbereiten. Besonders wenn man gerade eine Gefahrenstelle wie eine Straße überquert und dann ein Knall kommt ist alles vorbei. Zu FussballWM war es besonders schlimm. Was kann ich tun damit er ein ruhiges Leben führen kann?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 03.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    das ist ein echtes Problem, und mir ist - besonders für die zufälligen Knaller - auch noch nichts rechtes im Training gelungen. Die anderen Knaller kann man gut trainieren.
    Ich würde zuerst einmal eine Tierärztin fragen, ob Ihr Hund eine Ohrenentzündung hat oder hatte. Dann würd ich mit einer Homöopathin sprechen (Adresse auf meiner Homepage: Dr. Maja Zeidler), welches Mittel helfen könnte. Zuerst einmal halte ich es für ein medizinisches Problem, kein Angstproblem.
    Sie können diese Frage auch gern an die anderen Trainer stellen, vielleicht haben die eine
    bessere Idee.
    Herzliche Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hunde gebell wenn er alleine ist

Einen wunderschönen guten Tag. Mein Name ist Saskia. Ich habe... mehr

Angstbellerin

Hallo Bella ist so ein wundervoller familien Hund sie kommt mit... mehr

klingeln

Sobald es klingeln, bellt mein Hund wie von Sinnen und ich muss... mehr

Plötzliche Angst

Hallo, mein Briard-Junghung (10Monate) begleitet mich fast täglich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.