Tierarzt

  
stella2309 schrieb am 08.08.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo unser Hund hat immer Mega-Stress, wenn wir zum Tierarzt fahren. Im Warteraum bellt er alles und jeden an, ist total aufgeregt und winselt und ist einfach nicht zur Ruhe zu bekommen. Wir lassen ihn jetzt immer schon im Auto und versuchen ihn abzulenken, was aber auch nur teilweise funktioniert. In die Praxis geht er auch nicht rein, so dass wir ihn tragen müssen. Eas können wir noch tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 11.08.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Stella,
    fragen Sie in der Tierarztpraxis, ob Sie zum üben kommen dürfen. Das heißt, Sie gehen in die Praxis, sofort durch, er bekommt einen Keks und Sie gehen wieder. Dies steigern Sie langsam. Wenn das in Ihrer Praxis nicht möglich ist, wenden Sie sich an eine Hundeschule in Ihrer Nähe die Tierarzt-Training anbietet.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Angst vor dem Tierarztbesuch?

Hallo!
Ich habe folgendes Problem: Mein 15 Monate alter

... mehr

Was tun bei merkwürdigem Verhalten auf dem Spaziergang?

Wir haben eine 5 Jahre alte Mischlings Hündin. Sie ist sehr

... mehr

Entspannungsübungen oder auch Mittel für den Hund?

Guten Abend! Wir haben einen Hund, der sehr emotional ist. Wenn

... mehr

Was tun, wenn Hund ängstlich ist und nicht frisst?

Hallo,
meine Daisy ist sehr ängstlich, bellt viel und frisst

... mehr