Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Panik Stress

  Bayern
KB78 schrieb am 11.11.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Mops, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo
War gestern aktuell mit meinen Mops, jetzt grade 2 Jahre alt in der Innenstadt in einer Einkaufapassage, dabei muste icg feststellen das er dabei richtig stress hatte. Rolltreppen (ich hab ihn auf dem Arm gehalten) dann die Geländer überall Glasabtrennungen wo man runter sieht. Er hat immer davon weggezogen! Normalerweise hat er kein Problem mit der höhe.
Was kann ich machen das das für ihn wieder stress freier wird?
Vielen Dank im Vorraus

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wenn man mit so einem kleinen Kerl, ohne vorher geübt zu haben, gleich in eine Einkaufspassage geht, hat der Kleine natürlich Stress. Er sieht ja nichts als Beine.
    Fangen Sie deshalb, wenn es unbedingt sein muss, dass er in eine Einkaufspassage mit muss, zuerst einmal an Stellen an, wo nicht so viele Leute sind, z. B. Sonntags in der Fußgängerzone.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst

Mein Hund will nicht in Restaurants, Gaststätte und Biergarten wo... mehr

Hund baden

Wir waren heute mit unserem Hund zur Hundepflege. Es ist ein 13... mehr

Labrador hat Angst die Räume zu wechseln

Hallo unsere Labradorhündin Mala hat seit 3 Tagen angst die Rüme... mehr

Hund bellt und knurrt

Wir haben seit 4 Tagen eine 9 Monate jung Mischlingshündin aus... mehr