Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund bellt draussen ständig was kann ich tun

  
andrea schrieb am 16.08.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

meine Hündin 4j.bellt draussen ständig.Als ich sie mit 12 wochen bekommen habe hatte sie Angst im Dunkeln raus zu gehen.Dann wurde sie einmal von einem grösseren schearzen Hund erschreckt und reagiert seither panisch auf schwarze Hunde.Nach der ersten Hitze begann sie ständig draussen zu bellen.Ohne ersichtlichen grund.Mal ist die Rute oben mal ist sie eingeklemmt bis zum anschlag so das man nicht genau ausmachen kann ob es angst oder Agression ist.Manchmal sieht man keinen und sie bellt einfach so dann wieder erschnüffelt sie etwas und fängt dann an zu bellen.Es gibt Tage da ist sie ganz Still und ich denk dann schon nanu isse krank?Und dann beim nächsten Gassi brüllt sie wieder los.Manchmal ist es so schlimm das mich die leute draussen anranzen..Ander Hunde werden erstmal angebellt nach beschnuppern aber meist bis auf ausnahmen akzeptiert.Nur die meisten gehen schon auf die andere Seite wenn die so bellt.Was soll ich tun?Hab schon mit wasserpistole versucht undmit Leckerli etc.Ultraschallhalsband.ich weiss nicht weiter.Drinnen ist sie der liebste Hund der welt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 24.08.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Andrea,


     


    es hört sich so an, als ob Ihre Hündin das Verhalten zeigt, weil Sie Angst hat. Übrigens: Angst und Aggression sind oftmals nicht zwei verschiedene Paar Stiefel; viele Hunde reagieren aggressiv, eben weil sie Angst haben.


     


    Wichtig: Bei Angst sind Maßnahmen wie Schimpfen, Wasserpistolen und Ultraschallhalsband vollkommen kontraindiziert, d.h. man sollte einen großen Bogen darum machen. Hilfreicher ist es, mit entsprechendem Training an den Reizen (sofern zu identifizieren) und an der allgemeinen Umweltsicherheit des Hundes zu arbeiten.


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Plözlich angst beim autofahren

Hallo mein hubd fuhr immer gern auto doch ufeinmal mag ee es nicht... mehr

Angstkläffer

Mein retromops ist ein Angskläffer...hat nie etwas schlimmes erlebt... mehr

Husten meines Hundes

Mein Hund hustet was kann das bedeuten? mehr

Hund bellt

Hallo, mein hund bellt bei jeder Kleinigkeit, sei es wenn es... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.