Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund rüde 16 Monate alt bellt draussen ständig was an

  
angela-kolenics schrieb am 27.08.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Malteser Yorkier terrier

Geschlecht: rüde

Alter: 16

kastriert:



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

Hallo....

wir haben ein rüden 16 Monate alt der seid neusten draussen..im Garten die Vögel anbellt und kriegt sich nicht ein..er war sonst immer ein aussgeglichener Hund aber seid dem er 1 Jahr alt ist...bellt er westentlich mehr..vorbei laufende Jogger...zb oder Vögel..wie kann ich ihm das abgewöhnen...??

Die Nachbarn haben sich schon beschwert!!.-(



Mfg Angela Kolenics



-----------------------------------------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 29.08.2012

    Guten Morgen Angela,


    dein Hund ist jetzt mit 16 Monaten ausgewachsen. Anscheinend hast du in der Pubertätsphase deines Hundes ihm den Eindruck gegeben, dass er der Rudelführer ist und dass es seine Aufgabe ist, das Haus und dich zu beschützen. Wahrscheinlich kriegt sich dein Hund auch nicht mehr ein, wenn es an der Haustür klingelt etc.


    Das Verhalten deines Hundes kannst du nur abgewöhnen, wenn du stark mit deinem Hund arbeitest und du ihm zeigst, dass du der Chef im Haus ist. Damit meine ich natürlich definitiv keine Gewaltanwendung! Du musst dafür sorgen, dass dein Hund auf Kommando in sein Körbchen geht und dort bleibt, dass er kommt, wenn du ihn rufst, dass er nicht der erste ist, der durch die Türen geht, dass er das Gefühl bekommt, dass es sich lohnt bei dem Herrchen zu bleiben während Jogger an ihm vorbei rennen usw. Das ist eine Menge Arbeit und nicht erklärbar ohne den Hund und dich dabei zu beobachten. Du tust dir einen großen gefallen, wenn du einen Hundeverhaltenstherapeuten rufst, der gewaltfrei arbeitet.


    Viel Erfolg beim Training!


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

problem mit anderen Hunden

Hallo habe mit mein Tyson immer Stress wenn er ne anderen Hund,... mehr

Geht beim Reiten Jagen

Hallo, mein Australian Sheperd Rüde (1 Jahr alt) hört meiner Meinung... mehr

Abrufbar bei Katzen-/Eichhörnchenkontakt

Meine zwei Hunde (Rüde und Hündin) reagieren nicht auf mich bei... mehr

Hören beim Freilauf

Es geht darum, ansich hört meine kleine auf ihren Namen. Aber... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.