hund an pferd gewöhnen

  
rine schrieb am 08.06.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

ich hab wieder angefangen zu reiten würd maya gern mit auf den hof nehmen das sie nicht allein daheim bleiben muss, dort hats auch ne Hündin die 2 kommen gut klar... wärealso schön vorallem weil wir mit den Besitzer von dem hof mal grillen... jetzt hat maya so angst vor den Kühen und pferden das se nur verängstigt rum rennt und abstand sucht... bin schon mit ihr mit em pferd spazieren gegangen was purer stress für sie ist... im lassen würd i se ungern...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(7)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 08.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wie reagieren Sie auf diese Angst?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • rin
    rin
    schrieb am 08.06.2016

    Ich ignorier es wenn sie sich entspannt lob ich sie ( was sehr kurz bzw selten is) beim spazieren gehen is sie an der leine sonst würd sie weg rennen

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Ein paar Fragen muss ich noch stellen :-)
    Wie alt genau ist die Hündin und wie lange schon bei Ihnen? Hatte sie von Anfang an schon solche Angst? Ist sie allgemein ängstlich? Ist Ihr Pferd ruhig oder eher temperamentvoll?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • rine
    rine
    schrieb am 09.06.2016

    Sie ist seit welpe bei uns mit 3 monaten haben wir sie geholt... sie ist jetzt 15 monate eigentlich ist sie kein ängstlicher hund... ich würd sie unsicher bezeichnen bei situationen die sie nicht kennt. Ich nehm sie auch überall mit. Aber vor größeren tieren (Kühen und so) hatte sie schon immer respekt. Mein pferd ist hunde gewöhnt ihr ist das egal ob da ein anderes.tier dabei ist würd sagen sie ist normal. Aber maya hat ja schon beim.anblick in der box angst...

    Lg

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    am besten wäre, nicht zu loben, wenn sie sich entspannt. Dadurch machen Sie das ganze wieder zu etwas besonderem, es sollte aber normal sein, wenn die Hündin entspannt ist in Gegenwart der Pferde.
    Haben Sie es schon versucht, indem Sie sie etwas weiter weg anbinden, während Sie sich mit dem Pferd beschäftigen? Sie kann das ganze dann in aller Ruhe beobachten.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • rine
    rine
    schrieb am 09.06.2016

    Sie dreht.mir und frm pferd dann den rücken zu würde es als meide verhalten nennen... aber ich werde es das nächste mal nochmal versuchen. Ist also spazieren gehen mit dem pferd zu früh bzw zuviel? Hab mir gedacht das sie so es am einfachsten hat...

    Lg
    Carina Hipp

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 10.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Carina,
    gehen Sie ruhig weiter mit den beiden spazieren, ich denke auch, dass das eine gute Idee ist.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Husky bekommt Angst beim spazieren, was tun?

Guten Tag,
mein Husky, sechs Jahre alt, bekommt beim

... mehr

Was tun bei seltsamen Verhalten?

Hallo,
unser 8 Monate alter Labrador Aki zeigt seit ein

... mehr

Hund hat plötzliche Angst beim Gassi gehen, was tun?

Seit 2 Tagen ist unsere Hündin (fast 3 Jahre, Akita 25kg ) ganz

... mehr

Warum hat mein Hund Angst Gassi zu gehen?

Hallo! Mein Hund hat Angst mit mir Gassi zu gehen, was soll ich

... mehr