Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Erschrecken vor allem

Jesbit schrieb am 08.06.2016
Angaben zum Hund: Schäferhund mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein hund bellt ständig und erschreckt ständig. Wenn ein topf klappert eine gabel runterfällt oder teller klappern. Den anderen 2 macht das nix aus. Was kann ich tun um das verhalten zu ändern?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Doreen Schreiner
    Doreen Schreiner (Hundetrainer)
    schrieb am 15.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    es scheint als ob ihr Hund nicht alles kennen gelernt hat in der wichtigen Prägungsphase. Um genauere Tipps geben zu können benötige ich ein paar mehr Infos.
    Ist er seit Welpen an bei Ihnen? Gab es mal schlechte Ereignisse mit Geräuschen?
    Vllt können Sie etwas mehr schreiben, dann versuche ich gerne zu helfen

    Danke
    Liebe Grüße
    Doreen Schreiner
    www.lucky-dog-center.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Agressives bellen von meinem hund

Mein hund namens rocky bellt immer total agressiv oder ängstlich... mehr

Gingerhat vor dem Clickerlaut Angst ?!

Wollte mit dem clickern beginnen doch meinem Hund macht das Geräusch... mehr

Hund bleibt nicht alleine

Mein Hund und ich sind schon oft umgezogen,sogar 2 mal nach... mehr

Unser Hund springt über Zäune

Unser Hund springt seit kurzem über Zäune sie ist seit klein auf im... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.