Angst vor knallen und Gewitter

  
xXAnoukXx schrieb am 21.09.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Hündin hat furchtbare angst vor Gewitter und knall Sachen jeglicher Art. Je älter sie wird, desto schlimmer wird es. Obwohl die keine Beachtung auf ihre Angst bekommt. Es wird einfach alles so weiter gemacht als wäre nichts. Sie wird trotzdem in ihrer Reaktion immer schlimmer und sensibler. Es braucht nur gewitterwetter sein und sie hechelt und zittert extrem und läuft total unruhig durch das ganze Haus.
Was kann ich denn noch machen?
Lg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 21.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,stimmt, es wird mit dem Alter schlimmer, obwohl man viel trainiert.
    Meine Theorie ist, dass die Gewitter schwerer und lauter werden - also bedrohlicher. Die Hunde merken schon früh die Spannung, die in der Luft liegt und beginnen zu hecheln.

    Versuchen Sie sie ins Auto zu bekommen. Das Auto ist geerdet. Bleiben Sie dabei und schauen, ob es besser ist.
    Sprechen Sie mit dem Tierarzt, ob er ein leichtes Beruhigungsmittel hat, auch die Homöopathie hat geeignete Mittel. Bitte nicht Tranquilvet!!!!
    Trainieren kann man es nicht, weil entsprechende DVD von einer Quelle kommen. Die Hunde lernen das schnell. Man kann aber in den Keller gehen, das Radio anstellen und dabeibleiben... versuchen Sie, ein Spiel zu machen, das mit Futter zu tun hat EHE der große Stress beginnt und sie kein Futter mehr nimmt.
    viel Erfolg
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Angst vor dem Tierarztbesuch?

Hallo!
Ich habe folgendes Problem: Mein 15 Monate alter

... mehr

Was tun bei merkwürdigem Verhalten auf dem Spaziergang?

Wir haben eine 5 Jahre alte Mischlings Hündin. Sie ist sehr

... mehr

Entspannungsübungen oder auch Mittel für den Hund?

Guten Abend! Wir haben einen Hund, der sehr emotional ist. Wenn

... mehr

Was tun, wenn Hund ängstlich ist und nicht frisst?

Hallo,
meine Daisy ist sehr ängstlich, bellt viel und frisst

... mehr