Angst beißer

  
Melby31 schrieb am 23.03.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Bruno ist ein Angst beißer, hat Angst vor Artgenossen und knurrt und bellt wenn ein anderer Hund in seiner Nähe ist.
Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 31.03.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, Sie sollten dafür Sorge tragen, daß ihm kein anderer Hund zu nah kommt. Stellen Sie sich vor Ihren Hund und scheuen den anderen Hund weg bzw. weisen den Besitzer an, seinen Hund zu rufen. Ihr Hund sollte nicht immer die Erfahrung machen, daß ihn beißen weiterbringt. Um ihm die Angst vor Artgenossen zu nehmen, sollten Sie zusammen mit einer Fachfrau/-mann schauen, wie eine Annäherung an Artgenossen stattfinden kann.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Neuer Hund hat draußen extrem Angst, was tun?

Hey ihr Lieben :)
Ich und meine Freunde haben uns für einen

... mehr

Was tun, wenn Hündin nicht mehr Gassi gehen will?

Unsere Hündin will seit Silvester nicht mehr abends im Dunkeln

... mehr

Was tun, wenn Hund im Haus keine Treppen geht?

Hallo,
unser Border Colli Mix 2,5 Jahre (er war 10 Monate

... mehr

Was tun, wenn Hund Mensch und Hund anbellt?

Unsere 5 Monate junge Bolonka Zwetna Hündin bellt aus Angst und

... mehr