Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund hat Angst vor meinem Vater

  Rheinland-Pfalz
Neo1103 schrieb am 20.08.2015   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Husky, Siberian, männlich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Neo ist eigentlich ein sehr braver und ausgeglichener Hund. Wir hatten schon öfter das er bei großen Männern zögerlich reagiert hat aber dann doch warm wurde.
Der einzige bei dem er kein bisschen entspannter wird ist mein Vater. Wir haben schon alles verscuht. Bei meinem Vater zu sein, mein Vater bei uns, an neutralen Orten oder auch im Garten. Nichts hilf. Manchmal bellt er und knurrt sogar, was er so normal nie macht. Aggression ist kein mit dabei er hat wirklich nur Angst.

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und merke nur dass es meinen Vater auch verletzt und sehr weh tut, da keiner weiß wieso.

Für jeden Rat bin ich dankbar

Alex

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 20.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Alex,
    meistens ist es so, dass Menschen, vor denen Hunde Angst haben, sich sehr um die Hunde bemühen. Für die Hunde ist das ein "Aufdrängen", was sie noch ängstlicher macht. Besser ist es, den Hund mehr oder weniger zu ignorieren und ihm Zeit zu lassen. Von Zeit zu Zeit mal ein besonderes Leckerchen in Richtung des Hundes werfen, ihn ansonsten aber in Ruhe lassen bis er von selbst zu Ihrem Vater kommt weil er sieht, dass der gar nicht so gefährlich ist :-)

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Neo1103
    Neo1103
    schrieb am 20.08.2015

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Wie gut stehen die Chancen?
    Gibt es ansonsten noch eine Möglichkeit?

    Lg
    Alex

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Die Chancen stehen gut, denke ich. Eine andere Möglichkeit fällt mir nicht ein.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Anbellen von Neuen

Sobald jemand das Grundstück/Haus/Zimmer/Umgebung betritt, klefft... mehr

Jack russell Mix 1.5 Jahre

Hallo, und zwar geht es darum das sie Lotte mit 10 Wochen bekommen... mehr

Mein Hund hat große Angst vor fremden Menschen

Hallo mein Hund Buddy hat große Angst vor Menschen. Besonderes... mehr

Angst beim Gassigehen

Hallo ! Es geht um unseren Hund namens Timi. Er ist ca. 15 Monate... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.