Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mag keine kleine Kinder

  Bayern
Roxy2012 schrieb am 07.06.2016   Bayern
Angaben zum Hund: Shepherd, Australian, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo meine Hündin mag keine kleine Kinder, von Anfang an, wenn wir kleine fremde Kinder treffen, fängt sie sie anzubellen, und dabei tritt sie zurück. Ich vermute, dass die Kinder für sie zu hektisch sind, keine Ahnung und wir haben auch gar keine schlechte Erfahrung gehabt. Wenn wir die Kinder von Bekannten zu Besuch haben, dann geht es, aber erst müssen die Kinder mit Leckerlie sie locken. Trotz alle Versuchen habe ich immer Angst, wenn sich Kinder zu uns nähern. Ich kann auch schlecht entscheiden, ob es Angst oder Aggressivität ist.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    leider ist es aus der Entfernung, ohne die Situationen gesehen zu haben, unmöglich, zu beurteilen, ob die Hündin aus Angst so reagiert oder ob sie wirklich aggressiv ist, was ich nicht glaube. Trotzdem rate ich Ihnen, eine(n) Hundetrainer(in) aus Ihrer Nähe zu kontaktieren, der/die sich vor Ort das ganze ansieht und Ihnen sicher weiterhelfen kann.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Richtiges Verhalten

Erstmal ein großes Lob an euch und eure Arbeit die ihr hier... mehr

Angsthund

Der Hund ist mit anderen Tieren äusserst sozial. Sie hat aber ein... mehr

Angst vor Männern

Unsere Luna ist jetzt fast 6 Monate und hat anscheinend Angst vor... mehr

Angst vor Männern

Unsere Luna ist jetzt fast 6 Monate und hat anscheinend Angst vor... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.