Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund hat Angst vor Freund

Feliena schrieb am 18.10.2015
Angaben zum Hund: Rauhhaardackel-Mix , weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
Ich hoffe ich bekomme hier einen Rat mein Freund und ich haben vor gut einem Jahr ein Hund vom Tierschutz übernommen, wir wissen das der Hund vorher wohl misshandelt worden ist, als sie bei uns eingezogen ist hat sie sich die erste Zeit immer zurück gezogen wir haben sie gelassen vier Wochen später hatte sie vertrauen und kam dann auch zu uns. Aber jetzt zur aktuellen Situation wir hatten Baustelle im Haus das heisst laute Maschinen Lärm und auch mal schimpfende Männer und seitdem verkriecht sich unser Hund wieder vor meinem Freund.
Wie können wir das wieder beheben?
Vielen Dank

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 18.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    im Grunde ist es sehr schwer, schriftlich zu erklären - hier wäre sehen und zeigen natürlich besser.
    Ihr Freund soll den Hund absolut in Ruhe lassen - keine Anhäherung, nicht anfassen, ansprechen oder besonders nicht anschauen. Wegdrehen und ignorieren. Wenn wieder Ruhe eingekehrt ist im Haus, können Sie wieder entspannen. Lassen Sie den Hund kommen, wenn er sich nähert, nichts sagen (hier ist absolutes "Timing" gefragt) und nicht gleich reagieren, sonst springt er weg. Wenn er schnuppert, stillhalten, nicht reagieren - er sollte noch nicht mal zucken. Warten Sie ab, was in ein zwei Wochen passiert. Ihr Freund kann immer mal ein Leckerchen bei sich auf den Boden legen - nicht selbst geben - lassen Sie sich Zeit und haben Sie Geduld. Sie können mich auch gern nochmal kontakten.
    Spielen Sie viel mit dem Hund - spielen vertreibt Stress, dann kann er sich besser auf seine Umwelt einstellen. Alles hierzu auf: Homepage: www.hundimedia.de
    Bücher „Spiel und Spaß mit Hund“ und „Mehr Spiel und Spaß mit Hund“ Film: „Der Weg ist das Ziel: 222 Möglichkeiten den Hund zu beschäftigen.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angsthund knurrt und zwickt Männer

Ich habe meine ehemalige Pflegehündin WANDA adoptiert da sie extrem... mehr

Mein Hund hat große Angst

Ich habe eine Husky - Malamut mix Hündin zuhause ( 6 Monate), sie... mehr

Angsthund

Hallo, ich habe eine 9 Monate Chihuahua Hündin gekauft. Leider... mehr

Mein Hund hat noch sehr viel Angst.

Mein Hund Chica hat Angst vor Menschen und macht vor allem vor... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.