Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hündin hat Angst vor fremden vor allem vor Männer

  Hessen
dalia-1986 schrieb am 22.07.2013   Hessen
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
Ich habe meine Hündin vor einem Monat aus dem Tierheim bekommen.
Sie ist jetzt ein Jahr alt und sie wurde ihr erstes halbes Lebensjahr von ihrem Besitzer vermutlich misshandelt sagte das Tierheim . Anfangs war es deshalb sehr schwierig mit ihr , wollte nicht in unsere Wohnung , dann nicht aus der Whg. Raus, hatte sich nur versteckt, Rute eingeklemmt und nichts gefressen. Jetzt hat sie sich zwar gut eingelebt, ist total auf mich fixiert, nicht mal alleine ins Bad kann ich ohne dass sie an der Tür kratzt. Also mir vertraut sie total aber sobald Besuch kommt klemmt sie die Rute ein, läuft geduckt und knurrt, bei Frauen braucht sie nur 5 min und dann lässt sie sich streicheln aber bei Männer dauert es Tage obwohl es oft dieselben Leute sind und sie ihr leckerlis geben. Und seit paar Tagen knurrt sie auch draußen in der Nähe unserer Whg. Wenn Männer mit mir nur reden wollen knurrt sie schon aber sie bellt nicht . Braucht sie nur zeit oder sollte ich bestimmte Übungen mit ihr machen ?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 23.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich habe beide Fragen gelesen. Es kann sein, dass die Hündin sich eingelebt hat und nun auch Verhaltensweisen zeigt die sie so noch nicht zeigte. Allerdings würde ich als erstes beim Tierarzt abchecken ob ein gesundheitliches Problem vorliegt. Dieses Verfolgen in der Wohnung muss kein gutes Zeichen sein. Es ist möglich, dass die Dame Sie nur kontrollieren will. Das würde dazu passen, dass sie draußen Meschen anmacht. Sie könnte Sie beschützen wollen. Bei Besuch kann ich empfehlen den Hund nicht anzuschauen, nicht anfassen, nicht ansprechen. Wenn der Hund von selber zu einem kommt, kann er speziell bei Männern Futter bekommen. Ansonsten würde ich Ihnen empfehlen sich Hilfe vor Ort zu suchen, der Ihnen zeigen kann wie man mit unsicheren Hunden umgeht.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Mein Hund ist Mega ängstlich. Er bellt alles fremde an . Vor allem... mehr

Wie mache ich meinen Hund selbstsicherer?

Halli Hallo, ich hab den Fehler gemacht immer nur im Feld, Wald... mehr

Tierheim Hund angst und panik

Hallo.. Also ich habe einen Hund aus dem tierheim. . Er ist jetzt... mehr

Loslassen

Hallo! Mein Hund benimmt sich auf der Straße schrecklich, er hat... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.